Menderes Bagci: So lebt er mit seiner schweren Krankheit

Im Dschungelcamp offenbarte Menderes Bagci, dass er an "Colitis ulcerosa" leidet. Jetzt erzählte er ganz offen, wie es ihm damit wirklich geht

Menderes Bagci

Durch "Deutschland sucht den Superstar" gelangte Menderes Bagci zu zweifelhaftem Ruhm. Spätestens durch seine Teilnahme bei "Ich bin ein - Star holt mich hier raus" in diesem Jahr wurde jedoch klar, dass er alles andere als eine Lachnummer ist.

Menderes Bagci leidet an Colitis ulcerosa

Im australischen Dschungel gestand der 31-Jährige auch, dass er an einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung leidet: "Colitis ulcerosa" bewirkt, dass die Betroffenen mehrmals am Tag schweren Durchfall haben - bis zu dreißig Mal. Ein Tabu-Bruch, denn kaum jemand weiß etwas über diese Krankheit. Menderes war das egal. "Ich denke, es war wichtig und richtig, dass ich im Camp darüber gesprochen habe. Vorher wussten die Menschen gar nicht, was für ein Mensch ich bin und was mich in meinem Leben vielleicht belastet", erklärte er am Mittwochabend (27. Juli) in "stern TV".

Danni Büchner

Wie sie das Vermächtnis von Jens aufs Spiel setzt

Danni Karabas + Jens Büchner
Nach dem Tod von Jens Büchner arbeitet seine Witwe Danni Büchner mit Hochdruck daran, die "Faneteria" und damit ihre Existenz am Leben zu erhalten. Doch das Café gerät immer häufiger in negative Schlagzeilen.
©Gala

Er führte ein Leben in Isolation

Früher, so erzählte der Dschungelkönig, habe er sich isoliert, kam kaum raus. Heute kann er durch die richtigen Medikamente mit der Krankheit leben. "Ich hatte Glück im Unglück sozusagen. Ich hab die Krankheit bekommen, aber das hat mich ja auch stark gemacht. Ich glaube, ich bin schon sehr stark, weil ich in der Vergangenheit so viel einstecken musste. Die Krankheit hat mich so in die Knie gezwungen", verriet Menderes außerdem.

Die Krankheit kam aus dem Nichts

Colitis ulcerosa kam für Menderes im Jahr 2004 wie aus dem Nichts "Du musst dir vorstellen, du hast über die Hälfte deines Blutes verloren und musst ins Krankenhaus. Du bist fast einen Monat im Krankenhaus – oder du kommst gar nicht mehr aus dem Haus, weil du ja immer auf der Toilette sitzt. Das hat meine Psyche runtergezogen", gab er im Januar im Dschungelcamp offen zu. Momentan kann er mit seinem Schicksal gut umgehen, doch auch in den letzten Monaten gab es Tage, an denen es dem TV-Star gar nicht gut ging. Gott sei Dank, ist er gerade fit, denn derzeit steckt er mitten in den Aufnahmen zur Show "Dance, Dance, Dance".

Dream-Team ☺💃💪🌟 #comeon #nevergiveup #dancedancedance

Gepostet von Menderes Bagci am Samstag, 9. Juli 2016

Dance Dance Dance

Fünf Fragen zur neuen RTL-Tanzshow

Dance Dance Dance: Fünf Fragen zur neuen RTL-Tanzshow
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche