VG-Wort Pixel

Menderes Bagci So läuft die Suche nach seiner Traumfrau

menderes bagci
Menderes Bagci
© -
Menderes Bagci ist noch immer Single. Mit GALA sprach der Dschungelkönig jetzt darüber, wie eine Frau sein Herz erobern kann

Der diesjährige DschungelkönigMenderes Bagci hat noch immer keine passende Königin gefunden. Sogar die Suche nach seiner Traumfrau im Fernsehen blieb erfolglos. GALA verriet der 31-Jährige, warum es im TV nicht geklappt hat und was eine Frau mitbringen muss, um sein Herz zu erobern.

GALA: Suchen Sie noch immer nach der richtigen Frau?

Bagci: "Gefunden habe ich sie jedenfalls noch nicht. Es gibt viele Traumfrauen und mehrere Versionen davon, glaube ich. Man kann sich ja nicht wirklich entscheiden und wenn man dann die Eine findet, muss ja alles passen. Die Chemie muss auch einfach passen."

GALA: Flirten Sie denn viel?

Bagci: "Ich bin nicht so der Typ, der gerne flirtet. Da bin ich eher zurückhaltend."

GALA: Im Fernsehen waren Sie ja ein bisschen wählerisch. Warum?

Bagci: "So wählerisch war ich auch nicht. Ich war einfach nur ehrlich. Ich glaube, Ehrlichkeit währt am Längsten und ich möchte nicht irgendetwas vorspielen. Ist es nicht schöner, wenn du von Anfang an sagst, wie du es gerne hättest, als wenn du die Frau, mit der du dann zusammen bist, mit Dingen überraschst, die du vorher nicht angesprochen hast. Ich hab ja nur ehrlich gesagt, wie ich es gerne hätte, wie ich es mir wünschen würde. Das war alles. Ich hab ja niemanden vor den Kopf gestoßen."

GALA: Sie hatten sich noch zu einem zweiten Date verabredet - wie lief das denn?

Bagci: "Wir haben uns nett unterhalten und 'was Leckeres gegessen. Das war eigentlich ganz angenehm, aber es hat halt nicht wirklich gefunkt."

GALA: Die Kandidatin schien ja schon ein bisschen in Sie verknallt zu sein...

Bagci: "Das weiß ich nicht. Das kann ich nicht beurteilen. Könnte aber schon 'was dran sein."

GALA: Sie haben also auch keinen Kontakt mehr?

Bagci: "Momentan nicht. Vielleicht wird es nochmal telefonischen Kontakt geben, aber ich würde jetzt sagen, dass die Chance nicht so hoch ist. Es hat eben nicht geknistert."

GALA: Dass Sie auf Natürlichkeit stehen, ist nun schon bekannt. Was muss denn Ihre Traumfrau sonst noch haben?

Bagci: "Da habe ich jetzt keine strikten Vorstellungen. Ich habe kein optisches Ideal. Bei mir ist es so: Wenn ich sie sehe, muss es 'Klick' machen. Ich kann nicht sagen, sie muss schwarze Haare haben und wenn sie blonde Haare hat, ist sie nicht mein Typ. So ist es nicht. Das entsteht bei mir spontan, situativ."

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken