Menderes Bağcı nach Not-Operation: Erschreckendes Video aus dem Krankenhaus

Menderes Bağcı konnte gerade so in einer Not-Operation gerettet werden. Nun klärt der Sänger auf, wie es ihm geht

Menderes Bağcı

Endlich, Menderes Bağcı meldet sich erstmals nach seiner Not-Operation bei seinen Fans. Die waren seit Dienstag besorgt um den Dauer-DSDS-Kandidaten, als sie erfuhren, dass Menderes gerade so das Leben gerettet wurde. Sowohl sein Blinddarm als auch sein Dünndarm waren entzündet, so dass ihm 20 Zentimeter des Dünndarms entnommen wurden mussten. Anschließend ging es ihm schlecht, so informierte sein Manager.

Menderes Bağcı ist noch geschwächt

Nun lässt Menderes selbst von sich hören - und beruhigt damit die Fans? Nicht wirklich. In dem Video klärt der Sänger zwar auf, wie es ihm geht, doch er wirkt abgekämpft und müde, seine Worte spricht er monoton und traurig in die Kamera - erschreckend: "Hallo Leute, ich grüße euch. Ich bedanke mich rechtherzlich für all eure Genesungswünsche. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Mittlerweile bin ich wieder auf dem Weg der Besserung. Mir geht es ein wenig besser. Aber ich befinde mich jetzt immer noch im Krankenhaus. Ich hoffe, es wird alles besser. Passt auf euch auf! Euer Menderes."

Elton John

Der Musiker schmeißt seine Reisetasche aus dem Flugzeug

Elton John
Elton John nimmt so schnell keiner etwas übel. Vor allem seine Mitarbeiter nehmen seine Diva-Momente mit Humor.
©Gala

Hoffnung auf Besserung

Kein Wunder, dass der 33-Jährige fertig ist, schließlich wurde er gerade erst operiert. Wir und auch seine Fans können da nur hoffen, dass es ihm schnell wieder gut geht und wir bald den gewohnt fröhlichen Menderes erleben.

 

Menderes - DSDS

Neues Jahr, neue Chance bei "DSDS"

So kennen die Zuschauer von "DSDS" ihren Menderes.
Menderes wartet auf sein Umstyling.
Wer schön sein will, muss leiden ...
Hätten Sie ihn erkannt?

8

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche