Mena Suvari Von Scheidungen überrascht

Mena Suvari
© CoverMedia
Schauspielerin Mena Suvari hätte nie gedacht, dass sie mit 33 Jahren bereits zweimal geschieden ist.

Mena Suvari (33) ist selbst verblüfft, dass sie schon zwei gescheiterte Ehen hinter sich hat.

Die Hollywood-Schönheit ('American Beauty') ließ sich vor einigen Monaten von ihrem zweiten Ehemann, dem Konzert-Promoter Simone Sestito, scheiden. Obwohl das schon die zweite Ehe war, die für Suvari in einem Scherbenhaufen endete, schließt es die Darstellerin nicht aus, dem Projekt Hochzeit noch eine Chance zu geben. "Ich hätte es mir nie träumen lassen, dass sich mein Privatleben so entwickelt", gab die Amerikanerin gegenüber 'The Sun' zu. "Aber ich bin nicht gegen die Ehe und meine Mutter gibt mir ein tolles Beispiel dafür, wie glücklich es laufen kann."

Der Filmstar hat ein enges Verhältnis zu seiner Mama und fragt diese auch in Liebesdingen oft um Rat. Ihre Mutter unterstützte Mena Suvari immer, auch wenn sie ihre Entscheidung, mit 21 Jahren durchzubrennen, nicht gut hieß. Damals heiratete sie den Kameramann Robert Brinkmann (50, 'Kings of Rock - Tenacious D'), der 17 Jahre älter ist als sie.

"Als ich mich verlobte, war sie die erste, der ich es erzählte. Ich wusste, dass sie nicht schockiert sein würde - mein Vater war 24 Jahre älter als sie. Sie war allerdings nicht sehr erfreut, als wir durchbrannten. Wir heirateten auf einer Klippe in Big Sur, Kalifornien, und es waren nur wir beide und der Pfarrer da", erinnerte sich Mena Suvari.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken