VG-Wort Pixel

Melanie Müller Krise mit Ehemann Mike Blümer

Melanie Müller und Mike Blümer
Melanie Müller und Mike Blümer
© imago images
Seit sieben Jahren sind Melanie Müller und ihr Mike schon verheiratet. Doch nun gibt es erhebliche Probleme in der Ehe.

Melanie Müller, 33, nimmt fast jedes Reality-TV-Format mit und steht dazu. Ob das "Dschungelcamp", "Like Me – I’m Famous" oder "Promis unter Palmen", die Wahl-Mallorquinerin will nicht nur unterhalten, sie ist auch besonders eitel und hat einen enormen Ehrgeiz. Heißt, vor einer Show-Teilnahme überlegt sich Melanie ganz genau, was sie optisch an sich optimieren kann. Ist die Show dann gestartet, kennt die Entertainerin nur ein Ziel: Gewinnen.

Melanie Müller deutet Krise mit Mike an

Ob sich dieser Wunsch nach Erfolg jetzt nachteilig auf Melanies Privatleben auswirkt? Aktuell stecken Melanie und ihr Mann Mike Blümer, 54, in einer Krise, wie sie selbst gegenüber "Promiflash" zugibt: "Ich weiß gerade leider nicht, wo wir beide stehen – noch nicht mal, ob Mike mich im Studio beim Einzug unterstützen wird", lautet Melanies erschreckende Aussage.

Melanie und Mike sind seit 2014 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Nicht nur privat, auch beruflich sind die beiden schon lange ein eingespieltes Team. Seit vielen Jahren ist Mike schon Melanies Manager und auch bei der Eröffnung ihrer Würstchenbuden auf Mallorca griff er seiner Frau mächtig unter die Arme.

Zeit zu zweit sorgt für Streit

Doch was ist genau vorgefallen, dass Mike bei Melanies Einzug ins "Promi Big Brother"-Haus möglicherweise nicht dabei ist? Details gibt Melanie bisher nicht preis. Sie sagt lediglich, dass ihnen die Coronapandemie mit den ausgefallenen Auftritten zugesetzt und sich auch negativ auf die Beziehung ausgeübt habe. "Das [die Auftritte] fehlt mir und macht mich natürlich dünnhäutig. Man hängt als Paar mehr aufeinander. Dadurch entsteht auch mehr Reibung – in guter wie in schlechter Hinsicht. Da kommt es halt öfter mal zum Krach."

Bei "Promi Big Brother" macht Melanie also mit einer großen Ungewissheit mit, wie es danach für sie und Mike weitergeht, steht noch in den Sternen. "Vielleicht tut der Abstand gut, vielleicht aber auch nicht."

Verwendete Quellen: promiflash.de

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken