VG-Wort Pixel

Melanie Griffith + Matt Dillon Läuft da was? Die Wahrheit hinter dem Flirt-Foto

Melanie Griffith, Matt Dillon
© Action Press
Läuft da was zwischen Melanie Griffith und Matt Dillon? Jetzt aufgetauchte Fotos sollen ein romantisches Liebesdinner der beiden in Rom beweisen. Gala.de zeigt die Wahrheit

Sind Melanie Griffith und Matt Dillon das neue Hollywood-Traumpaar? Nur zwei Wochen nach der Trennung von Antonio Banderas wurde die 56-Jährige zusammen mit ihrem 50-jährigen Schauspielkollegen am Freitag (20. Juni) im Restaurant "Pierluigi" in Rom gesichtet. Für die weltweite Klatschpresse schien die Aufnahme ein gefundenes Fressen. So titelte etwa "dailymail.co.uk": "Schau weg Antonio! Melanie Griffith hat ein romantisches Dinner mit Schauspieler Matt Dillon". Auf den Fotos zu diesen prickelnden Neuigkeiten waren die beiden alleine an einem Tisch mit Kerzenlicht zu sehen, vertieft in ein Gespräch. Griffith lächelte dem mit dem Rücken zur Kamera sitzenden Dillon mit großen Augen an. Ein heißer Flirt?

Kein romantisches Dinner zu zweit, sondern zu viert: Neben Matt Dillon sitzt seine Freundin Roberta Mastromichele (ganz rechts) - und auch Melanie Griffith hat eine Freundin mitgebracht (ganz links).
Kein romantisches Dinner zu zweit, sondern zu viert: Neben Matt Dillon sitzt seine Freundin Roberta Mastromichele (ganz rechts) - und auch Melanie Griffith hat eine Freundin mitgebracht (ganz links).
© Action Press

Von wegen. Was die meisten Medien verschweigen: Melanie Griffith und Matt Dillon saßen nicht alleine am Tisch. Wenn man das ganze Foto sieht, ist an Matt Dillons Seite seine aktuelle Freundin, die italienische Schauspielerin Roberta Mastromichele, zu erkennen. Und auch Melanie Griffith kam in Begleitung einer Freundin, die auf dem Bild ganz links sitzt. Ein romantisches Dinner zu zweit sieht anders aus. Worum es bei dem Vierertreffen im "Pierluigi" ging, ist nicht bekannt. Vor ihrem Romaufenthalt waren Griffith und Dillon zu Gast beim 60. "Taormina Film Fest" auf Sizilien.

Anfang Juni wurde bekannt, dass sich Melanie Griffith und ihr Ehemann Antonio Banderas nach 18 Ehejahren voneinander getrennt haben. Kurz darauf löschte die Schauspielerin sogar den tätowierten "Antonio"-Namenszug von ihrem Oberarm.

pko Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken