Melania Trump im Vatikan: DIESE kuriose Frage stellte ihr Papst Franziskus

Große Ehre für First Lady Melania Trump: Sie wurde mit Gatte Donald Trump in Rom zur Audienz mit Papst Franziskus gebeten. Dabei schien den Geistlichen vor allem eines ganz besonders über den US-Präsidenten zu interessieren

Melania Trump und Papst Franziskus bei ihrem Treffen am 24. Mai 2017 im Vatikan. 

Das Papst Franziskus, 80, der Schalk im Nacken sitzt und er ein launiger Gastgeber ist, ist bekannt. Auch Melania Trump, 47, bekommt diese scherzhafte Seite nun bei ihrem ersten Treffen mit dem Pontifex zu spüren, wie verschiedene US-amerikanische und italienische Medien übereinstimmend berichten. 

Papst Franziskus interessiert sich für die Essgewohnheiten von Donald Trump

Ganz in schwarz gekleidet und das Haar mit einem Schleier bedeckt begrüßt die First Lady den Papst am Donnerstag (24. Mai) im Vatikan. Die Chemie scheint zu stimmen, wie das Lächeln auf beiden Gesichtern beim offiziellen Fototermin verrät. Franziskus scheint plötzlich eine Frage unter den Nägeln zu brennen, die nicht warten kann. Auf italienisch fragt er die First Lady: "Was geben Sie ihm [Donald Trump] zu essen?" Im Hinblick auf die slowenische Herkunft Melanias wird Franziskus konkreter. Ob sie ihm "Potica" kredenze, will er wissen. Dabei handelt es sich um Festtagss-Strudel aus Slowenien, das aus Hefeteig und verschiedenen Füllungen zubereitet wird. Zu typischen Sorten zählen zum Beispiel Wallnuss-, Haselnuss- und Mohn-Potica. Meist wird er zu Weihnachten und Ostern gebacken. 

Das antwortet Melania dem Papst 

Die First Lady lächelt bei dem Klang des ihr vertrauten Gebäckes und bestätigt: "Potica, ja". Die Antwort dürfte dem Papst gefallen haben. Wie eine Sprecherin des Vatikans verriet, liebt er Potica und bringt die Köstlichkeit immer dann zur Sprache, wenn er auf einen Slowenen oder eine Slowenin trifft. Dass der Präsident ein Schleckermäulchen ist, zeigt sich auch bei dem nächsten Stopp seiner Auslandsreise: Ummittelbar nach der Audienz reiste Donald Trump mit Melania in die belgische Hauptstadt Brüssel zur Eröffnung des NATO-Gipfels. Dort zeigt ein Foto den mächtigsten Mann der Welt an einem Konferenztisch im EU Hauptquartier beim genussvollen Verspeisen einer Praline.

24. Mai 2017 
Während des Meetings mit dem Belgischen Premierminister genießt Präsident Trump, zwischen Rex Tillerson und H.R. McMaster sitzend, leckere belgische Schokolade.

Donald Trumps erste Auslandsreise

US-Präsident bereist mit Melania die Welt

25. Mai 2017  Händchen haltend steigen Donald und Melania Trump aus ihrem Flieger aus. Sie sind gerade auf Sizilien gelandet.
26. Mai 2017  Auf der italienischen Insel trifft Donald Trump im Rahmen des G7-Gipfels auf Justin Trudeau, Angela Merkel, Paolo Gentiloni, Emmanuel Macron und Shinzo Abe.
26. Mai 2017  Seinem "Nachbarn", dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau, scheint Donald Trump bestens gelaunt die Welt zu erklären.
25. Mai 2017  Gute Laune und Shaking Hands gibt es bereits einen Tag zuvor in Brüssel.

37


Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Melania Trump

Peinlicher Affront! Hier schlägt sie die Hand von Donald Trump weg

Donald Trump und Melania Trump am 22. Mai 2017 am Ben Gurion International Airport in Tel Aviv
Dicke Luft im Hause Trump? Bei einem offiziellen Empfang auf dem Flughafen in Tel Aviv will der US-Präsident mit Ehefrau Melania Trump Händchen halten. Doch die hat darauf so gar keine Lust - und gibt ihrem Mann vor den Augen der Weltöffentlichkeit eine peinliche Klatsche
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche