Melania Trump: Das weihnachtliche Weiße Haus ist eine Hommage an gefallene US-Soldaten

Melania Trump präsentiert den Weihnachtsschmuck des Weißen Hauses. Diesmal steht der Lichterglanz unter dem Motto "The Spirit of America".

Melania Trump
Letztes Video wiederholen
Melania Trump führt uns durch das weihnachtlich dekorierte Weiße Haus.

Melania Trump, 49, kann stolz auf ihren Weihnachtsschmuck sein. In einem festlichen Video, welches das Weiße Haus in den sozialen Medien veröffentlicht hat, präsentiert die First Lady die üppige Weihnachtsdeko des Präsidentensitzes. In diesem Jahr steht der Lichterglanz unter dem Motto "The Spirit of America".

Melania Trump: Patriotische Weihnacht im Weißen Haus

"Mit unserer diesjährigen Weihnachtsdekoration möchte ich denjenigen Tribut zollen, die dieses Land zu einem Ort gemacht haben, den wir mit Stolz unsere Heimat nennen können", sagte die First Lady. So wurde einer der vielen funkelnden Tannenbäumen von den Hinterbliebenen gefallener Soldaten verziert. Auch den früheren US-Präsidenten wurde ein Baum gewidmet. Zudem finden sich Nationalsymbole wie die Farben der Flagge oder der Weißkopfseeadler, das Wappentier der USA, im Schmuck wieder. Ein besonderer Hingucker sei auch das 100 Kilogramm schwere Lebkuchenhaus, das an Sehenswürdigkeiten wie die Golden Gate Bridge, Mount Rushmore und die Freiheitsstatue erinnert, heißt es in der Pressemitteilung des Weißen Hauses.

Es ist das dritte Weihnachtsfest, das Melania und Donald Trump, 73, im Weißen Haus feiern. Und offenbar haben sie und ihre Belegschaft aus dem Debakel von 2017 gelernt: damals sorgte die Weihnachtsdekoration der Trumps noch für Angst und Schrecken bei vielen Twitter-Usern. Nicht wenige fühlten sich an Horrorfilme wie "Shining" oder "Der Fluch" erinnert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche