Melania Trump : Kaum zu glauben, wofür sie jetzt 100.000 Dollar verpulvert

Die First Lady verbringt Ostern mit ihrem Gatten Donald Trump in Florida - und dürfte wegen eines Details wieder Minuspunkte bei den Amerikanern sammeln 

Melania Trump und Donald Trump reisen mit der Air Force One regelmäßig von Washington in ihr Luxusanwesen Mar-a-Lago nach Florida.

Dass Donald Trump, 70, und Melania Trump. 46, ihre Wochenenden gerne fernab des Washingtoner Polit-Trubels auf ihrem Privatanwesen Mar-a-Lago verbringen, ist kein Geheimnis. Dass jeder einzelne dieser Trips den amerikanischen Steuerzahler etwa eine Millionen US-Dollar kostet, ist ebenfalls bekannt. Doch die jüngste Rechnung für das Oster-Wochenende des Ehepaares dürfte das Volk erneut erzürnen.

Melania Trump verursacht Extra-Kosten

1300 Kilometer liegen zwischen dem Weißen Haus in der US-Hauptstadt und Mar-a-Lago in Palm Beach, Florida. Diesen Weg legen der Präsident und die First Lady für gewöhnlich gemeinsam mit der Air Force One, dem Dienstflugzeug des mächtigsten Mannes der Welt, zurück. Nicht so an Gründonnerstag: Donald stieg gegen am Abend alleine aus der offiziellen Maschine; Melanie landete wenige Minuten später mit Sohn Barron von ihrem Wohnsitz in New York kommend mit einem anderen Flieger. An für sich kein Grund für Kritik - wäre da nicht die satte Rechnung, die durch die getrennte Anreise der Familie entstanden wäre.

Tschüß, Weißes Haus!

In diesem Protz-Anwesen verbringt Donald Trump seine Wochenenden

Donald Trump


100.000 Dollar für einen Drei-Stunden-Flug

Melania reiste nicht mit einer Linienmaschine, sondern mit einem Regierungsflugzeug des Typs Boeing-757. Dessen Betrieb kostet fast 16.000 Dollar pro Stunde, wie "MailOnline" berichtet. Für Hin- und Rückflug sowie Vor- und Nachbereitung entstehen so für das Oster-Wochenende Kosten in Höhe von 100.000 Dollar. Zum Vergleich: Einen zivilen Flug vom New Yorker Airport La Guardia nach West Palm Beach und zurück gibt es schon für 400 Dollar. Dass die First Lady und ihr Sohn einen besonderen Status genießen und von einer Entourage an Secret-Service-Agenten geschützt werden müssen - selbstverständlich. Doch es hätte Alternativen zur Boeing gegeben, die das Portemonnaie der Steuerzahler deutlich weniger belastet hätte: Zum Beispiel das Chartern einer kleinen, günstigen Militärmaschine oder ein Fug von New York nach Washington (etwa 90 Minuten), wo Melania gemeinsam mit ihrem Gatten die Air Force One hätte besteigen können.

Die Trumps sind das teuerste Präsidenten-Paar aller Zeiten

Man mag es kaum glauben, aber: Im Vergleich zu den Kosten der Anreise von Donald Trumps ist Melanias 100.000-Dollar-Flug ein Schnäppchen gewesen. Ein  Hin- und Rückflug von Washington nach Palm Beach mit der Air Force One kostet 332.000 Dollar. Nach nicht einmal 100 Tagen im Amt gilt Donald Trump jetzt schon als teuerster US-Präsident aller Zeiten. 

Der Familienclan hinter US-Präsident Donald Trump

Die First Family und ihre Mitglieder

Der Trump-Clan: (v. l.) Eric Trump und seine Frau Lara, Donald Trump hinter Sohn Barron, Melania Trump, Vanessa Haydon und Ehemann Donald Trump Jr. mit ihren Kindern Kia Trump und Donald Trump III, Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner und Tiffany Trump.
Dürfen wir vorstellen: Donald Trump, der neu ernannte mächtigste Mann der Welt. Seine Milliarden verdienter er im Immobiliengeschäft und der Unterhaltungsbranche. Mit Fernsehsendungen wie "The Apprentice" erhöhte er seine Popularität und gehört heute zu den bekanntesten Geschäftsleuten der Vereinigten Staaten.
Donald Trumps Frau Melania wuchs in Slowenien auf, modelte sich über Mailand, Paris und New York bis in Donals Herz. Die beiden lernten sich 1998 auf einer Party während der Fashion Week in New York kennen und heirateten 2005. Melania Trump hielt sich beim Wahlkampf ihres Mannes eher zurück - überließ Donalds Tochter Ivanka die politische Bühne.
Donald Trump Jr. ist Trumps ältester Sohn. Er studierte Finanzen und Immobilen an der Universität von Pennsylvania und ist mittlerweile - gemeinsam mit seinen Geschwistern Ivanka und Eric - Vizepräsident der Trump Organisation. Mit seiner Frau, dem Model Vanessa hat er fünf Kinder.

11


Dieses Video sorgt für Aufregung! Nutzt Ivanka Trump ihre Kinder für politische Zwecke aus?

Ivanka Trump

Eiskalte Berechnung: Missbraucht sie ihre Kinder zu politischen Zwecken?

Die Kinder von Ivanka Trump, Arabella und Joseph, singen dem chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping bei seinem Besuch in Donald Trumps Anwesen Mar-a-Lago am 8. April 2017 ein Ständchen auf Mandarin.
Wie weit geht Ivanka Trump, um ihre Karriere und die ihres Vaters im Weißen Haus voranzutreiben? Ein Video, dass die Dreifach-Mutter auf ihrem Instagram-Account hochgeladen hat, zeigt: Selbst vor ihren Kindern macht sie keinen Halt, um die Ära Trump zum Erfolg zu führen
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche