Melania Trump: Beim Super Bowl an der Seite ihres Mannes

Von wegen Krise: Die Trumps haben sich zusammen beim Feiern gezeigt - für den Super Bowl. Und Melania war angeblich auch noch bester Laune

Donald Trump, Melania Trump

In den vergangenen Wochen kamen Gerüchte auf, in der Ehe von US-Präsident Donald Trump (71) und First Lady Melania (47) herrsche Eiszeit. Jetzt gibt es wieder gemeinsame Bilder des Paares. Am Sonntag feierten die Eheleute bei ihrer Super-Bowl-Party in West Palm Beach, Florida. Bei Trumps Rede zur Lage der Nation war Melania zwar ebenfalls anwesend gewesen, sie erschien aber getrennt von ihrem Mann im Kapitol. Angeblich, weil sie sich entschieden hatte, gemeinsam mit Ehrengästen zu fahren, wie "CNN" berichtet hatte.

Melania Trump + Donald Trump: Gemeinsam beim Super Bowl

schien bei der Super-Bowl-Feier bester Laune zu sein. Laut US-Medienberichten lächelte sie an der Seite ihres Mannes, als sie von Cheerleadern begrüßt wurden. Die First Lady trug eine rot-weiß-blaue Jacke, kombiniert mit weißer Jeans und blauen, spitzen Pumps.

Melania Trump

Urlaub mit Donald! ... doch hier lässt sie ihn abblitzen

03.02.2018

Kein Pardon für Donald! Melania Trump zeigt ihrem Ehemann die kalte Schulter

Viel Hohn und Spott für die Trumps

Die Ankunft der Trumps in Florida hatte unterdessen bereits erneut für Spott gesorgt. Am Flughafen winkte der US-Präsident fröhlich für die Kameras, während Melania nur mit versteinerter Miene zu sehen war. Auf einem kurzen Video, das auf Twitter veröffentlicht wurde, scheint es zudem so, als hätte Trump mit seiner Frau für die Fotografen posieren wollen. Doch die First Lady ignorierte ihren Ehemann und ging schnurstracks auf die wartende Limousine zu.

Donald Trump: Affäre mit Pornostar?

Melania Trump hatte zudem ihre geplante Reise nach Davos abgesagt, wo ihr Mann beim Weltwirtschaftsforum sprach. Zuvor waren Gerüchte aufgekommen, dass Donald Trump eine Affäre mit Pornodarstellerin (38) gehabt haben soll - was von allen Seiten dementiert wird.

US-Präsident Donald Trump + First Lady Melania Trump

15 Fotos, auf denen sie wirklich glücklich aussehen

Eine neue Frau an Donalds Seite: Während des New Yorker Filmfestivals im Jahre 1998 zeigt sich der spätere US-Präsident frischverliebt mit seiner Freundin Melania.
Im April 2004 zeigt Melania, die damals noch Knavs mit Nachnamen heißt, dass das Klischee der bösen Stiefmutter auf sie nicht zutrifft. Gemeinsam mit Donald und seiner Tochter Ivanka besucht das Model eine Benefiz-Gala mit dem klangvollen Namen "Dangerous Liaisons: Fashion and Furniture in the 18th Century" im Metropolitan Museum of Art in New York.
Im Oktober 2004 freuen sich Donald Trump und Melania auf ein luxuriöses Mittagessen im New Yorker Hilton Hotel. Ein halbes Jahr zuvor, am 26. April, hatte der Immobilien-Tycoon mit einem 1,5 Millionen Dollar teuren Ring um die Hand seiner Liebsten angehalten.
Gestatten: Hier kommt Mrs. Trump! Der Milliardär hat seinem Model am 22. Januar 2005 das Jawort gegeben. Knapp zwei Wochen später, am 9. Februar, besucht das frisch verheiratete Paar die "New York Fashion Week". Nicht zu übersehen: Sie schweben auf Wolke sieben.

15


Mehr zum Thema

Star-News der Woche