VG-Wort Pixel

Mel B verführt Playmate auf Hotel-Toilette Heißes Intermezzo mit Gespielin?

Ex-"Spice Girl" Mel B soll mit einem ehemaligen "Playboy"-Model Sex auf einer Hotel-Toilette gehabt haben

Mel B hat offenbar ein abwechslungsreiches Liebesleben: Das ehemalige "Spice Girl" soll ein Ex-"Playboy"-Model auf einer Hotel-Toilette verführt und eine Stunde lang Sex mit der Gespielin gehabt haben.

Das Playmate Luann Lee hat ausgepackt und der britischen "Sun" pikante Details über das Techtelmechtel aus dem Jahr 2008 verraten. Die 39-jährige Sängerin sei demnach geradezu über sie hergefallen, berichtet die 53-Jährige der Zeitung. Melanie Brown, ehemaliges Mitglied der Girlgroup "Spice Girls", habe an dem Abend mit dem Ex-Playmate an einer Hotelbar in Los Angeles gesessen.

"Wir tranken Cocktails, und es gab jede Menge sexuelle Schwingungen", erzählt Luann Lee. "Scary Spice" habe sie dann auf die Toilette begleitet und dort angefangen, sie wild zu küssen. "Es war sehr leidenschaftlich und sinnlich. Sie verhielt sich wie ein Mann – sehr bestimmt, sehr entschlossen, sehr fordernd", erinnert sich Luann Lee. Mel B habe ihr "ein paar neue Yoga-Stellungen" gezeigt. Rund eine Stunde sollen die beiden Frauen zusammen auf der Hotel-Toilette verbracht haben, bevor sie vom Sicherheitspersonal herausbegleitet wurden.

Mel Bs Ehemann Stephen Belafonte schien nichts gegen den heißen Flirt seiner Liebsten gehabt zu haben: "Ich hatte das Gefühl, dass er auch mal dabei sein wollte", meinte Luann Lee zur "Sun". Dazu sei es aber nicht gekommen.

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken