Mel B.: Das steckt hinter ihrem mysteriösen Unfall

Spice Girl Melanie Brown alias Mel B. landete nach einem Zwischenfall im Krankenhaus. Über die Hintergründe schwieg sie zunächst

Melanie Brown alias Mel B.

Sängerin Melanie Brown, 43, besser bekannt als Spice Girl Mel B., schockierte kürzlich ihre Fans mit Fotos, die sie mit einem dicken Gips und im Krankenbett eines Krankenhauses zeigen. An ihrer Seite waren dabei auch ihre Bandkolleginnen (zumindest die aktuelle Besetzung, zu der Victoria Beckham, 44, bekanntermaßen nicht gehört).

Seitdem wurde wild über die Hintergründe ihrer Verletzungen und der dreistündigen Operation, der sie sich in der Folge unterziehen musste, spekuliert. Sie selbst hatte bisher nichts zu den Ursachen ihrer Verletzungen verlauten lassen, kommentierte die Bilder lediglich mit dem Hashtag "Unfälle passieren". Aufgrund ihrer Vergangenheit, in der auch Alkoholprobleme eine Rolle spielen, war für viele die Antwort schnell gegeben. Doch Taline Boyamian, eine ihrer Anwälte, bekräftigt gegenüber TMZ, dass weder Drogen noch Alkohol im Spiel waren. Im Gegenteil: Die vom Gericht angeordneten Drogen- und Alkoholtests im Rahmen ihres Sorgerechtstreits seien in den vergangenen Wochen immer negativ ausgefallen. Doch was ist dann passiert?

Daniela Büchner

Ihr bester Freund Markus Simons verrät, wie es ihr geht

Jens und Daniela Büchner mit Markus Simons
Der Tod von Jens Büchner jährt sich im November zum ersten Mal. Seine Ehefrau Daniela Büchner lebt nach wie vor in Trauer um ihren geliebten Mann.
©Gala

War es ein harmloser "Haushaltsunfall"?

Wie die britische "The Sun" berichtet, soll es sich um einen ungünstigen, aber völlig "normalen" Unfall im Haus eines Freundes gehandelt haben. Sie sei am Morgen die Treppe hinuntergegangen, habe die Stufe verfehlt, verlor das Gleichgewicht und stürzte hinab. Dabei riss sie sich an einem Bilderrahmen die Hand auf. Schmerzhaft aber nicht vollkommen ungewöhnlich.

Mel B. hat starke Schmerzen

Eine über dreistündige Operation musste Mel B. in der Folge über sich ergehen lassen, wie sie in ihrem Instagram-Post verrät, um "den Schaden zu reparieren". Der "Schaden" besteht aus zwei gebrochenen Rippen und einem verletzten Handgelenk. "Ohhh dieser Schmerz!" lässt sie ihre Follower an ihrem Schicksal teilhaben. Doch die Sängerin, die im nächsten Jahr wieder mit den Spice Girls auf der Bühne stehen wird, zeigt sich auch dankbar und fühlt sich offenbar in guten Händen. "Danke an all die wundervollen Krankenpfleger und meinen tollen Chirurgen für ihre Fürsorge und die Expertise, die sie mir hier zukommen lassen."

Nach dem Unfall entschuldigte sie sich bei ihren Fans

"Meine Hand wurde genäht und ich muss jetzt stillhalten, damit meine Rippen heilen können", erklärt sie. Eigentlich hätte sie am Montag eine Lesung gehabt, die sie natürlich nicht hätte wahrnehmen können. Der Post richtet sich daher auch an die Fans, die sehnsüchtig auf den Termin gewartet haben. "Ich entschuldige mich bei jedem einzelnen von euch. Ich fühle mich miserabel, aber ich versichere euch, dass der Termin zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden wird." 

Auch die Spice Girls machten einen Krankenbesuch

Das nächste Bild zeigt "Scary Spice" dann auch schon wieder in guter Laune. Beim Besuch ihrer Kolleginnen Melanie Chichom/Mel C., 44, Emma Bunton, 42, und Geri Halliwell, 46, kann sie aus dem Krankenbett heraus schon wieder lachen. Hauptsache, sie wird ganz schnell wieder vollständig gesund.

Wer sonst noch aus dem Krankenhaus grüßt? Die gesammelten "Werke" sehen Sie hier: 

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Ohje, das fängt ja gut an! Bei den Proben zu "Dancing on Ice" hat Peer Kusmagk schon den ersten Trainingsunfall zu verzeichnen. Nach dem Röntgen seines Fußes steht aber zum Glück fest: Nichts gebrochen! Ein bisschen schonen muss er sich trotzdem erst einmal.
Nachdem sich Torwart Kevin Trapp eine schwerwiegende Schulterverletzung zugezogen hat und operiert werden musste, schickt der Eintracht-Frankfurt-Keeper gute Nachrichten aus dem Krankenhaus: Die OP ist nach Plan verlaufen. Gute Besserung weiterhin!
Kristen Bell musste mit ihrer Tochter zum ersten Mal in die Notaufnahme fahren. Die Kleine hatte sich unglücklicherweise den Finger in der Tür eingequetscht. In ihrem Instagram-Post bedankt sich die Schauspielerin für die fürsorgliche Behandlung des Ärzteteams.
"Vorsorge ist besser als Nachsorge": Und deswegen begibt sich Wayne Carpendale zur Darmkrebsvorsorge in die die Klinik. 

51

 

Verwendete Quellen: SpotOn, Instagram, DailyMail, The Sun

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche