VG-Wort Pixel

Meghan Markle Gibt sie für Prinz Harry alles auf?

Meghan Markle + Prinz Harry
© Action Press
Seit Wochen schon wird gemunkelt, dass sich Meghan Markle und Prinz Harry bald verloben werden. Dann würde sich das Leben der Schauspielerin grundlegend ändern

Es wird ernst bei Meghan Markle und Prinz Harry. Vor kurzem absolvierten die beiden ihren ersten öffentlichen Auftritt bei den Invictus Games in Toronto. Um die Weihnachtsfeiertage sollen sie angeblich ihre Verlobung bekanntgeben. Um die Ehefrau an Harrys Seite zu sein, müsste Meghan jedoch einiges aufgeben.

Hört Meghan Markle bei "Suits auf?

Und die 36-Jährige scheint für ihren Harry sogar bereit zu sein, die Schauspielerei an den Nagel zu hängen. Glaubt man einem Insider, will Meghan in der Serie "Suits" aussteigen, um nach Großbritannien ziehen zu können. Zwar liebe sie ihren Job und ihre Rolle, sei aber bereit sich neu zu orientieren. "Harry kann nicht nach Toronto ziehen. Deshalb muss sie zu ihm kommen, wenn sie zusammen sein wollen", plauderte eine Quelle gegenüber "The Sun" aus. 

Auf dem Vertrag fehlt noch die Unterschrift

Im Jahr 2011 wurde "Suits" im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt. In nunmehr sieben Staffeln spielt Meghan die Rolle der Rachel Elizabeth Zane. Die Anwaltsserie machte sie weltberühmt. Tatsächlich soll sie den Vertrag für die Dreharbeiten zur achten Staffel noch nicht unterschrieben haben. Ein sicheres Indiz für ihren Ausstieg?

Unsere Video-Empfehlung  

Meghan Markle: Gibt sie für Prinz Harry alles auf?
jdr Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken