VG-Wort Pixel

Meghan Markle Bruder Thomas plaudert aus dem Nähkästchen

Meghan Markle
© Getty Images
Kaum ist die Beziehung von Meghan Markle und Prinz Harry öffentlich, melden sich Experten, Freunde und Insider zu Wort. Jetzt packt allerdings jemand aus, der die US-Schauspielerin wirklich extrem gut kennt: ihr Bruder Thomas Markle

Meghan Markle, 35, und Prinz Harry, 32, schweben derzeit auf Wolke sieben.

Royale Liebe bei Meghan Markle + Prinz Harry

Die "Suits"-Darstellerin und der britische Thronfolger haben ihre Liebe erst vor Kurzem offiziell gemacht, schon melden sich unzählige Palast-Insider, angebliche Freunde und Royal-Experten zu Wort. Alle wollen Details zu DER royalen Lovestory haben.

Das sagt Thomas Markle

Doch nun packt jemand aus, der Meghan Markle wirklich nahesteht. Der Halbbruder der Schauspielerin erklärte gegenüber des britischen "Grazia"-Magazins: "Ich kann mir sehr gut eine königliche Hochzeit vorstellen."

Das hält er von Prinz Harry

Weiter erklärte er, dass ihm die Beziehung zu Prinz Harry sehr zusagt: "Meghan hat so hart daran gearbeitet, dass sie jetzt da ist, wo sie ist, und jemanden zu treffen, der einem gleichauf ist, ist der Traum eines jeden Mädchens. Wer will das nicht?" Und als Meghans Bruder ist sein Beschützerinstinkt natürlich geweckt. "Ich muss der ältere Bruder sein und sagen, 'Pass gut auf sie auf,' Sie brauchte jemanden, der mit ihr mithalten kann. Ich denke, Harry kann das. Wenn er sie heiraten möchte, muss er rüber kommen und mit uns abhängen."

Kommt Meghan Markle mit dem Rampenlicht klar?

Einstige Beziehungen von Prinz Harry scheiterten in der Vergangenheit, weil seine damaligen Freundinnen nicht mit dem Blitzlichtgewitter, welches die royale Liebe mit sich brachte, zurecht kamen. Ein Problem, dass der Brite mit Meghan sicherlich nicht haben wird.

lsc / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken