VG-Wort Pixel

Megan Fox + Brian Austin Green Jetzt wird es doch schmutzig! Öffentlicher Streit auf Instagram

Megan Fox, Brian Austin Green
© Splashnews.com
Eigentlich hatte man das Gefühl, dass es zwischen dem ehemaligen Schauspieler-Paar Megan Fox und Brian Austin Green zu keiner Trennungs-Schlammschlacht kommt, doch diese gesalzene und öffentliche Nachricht der Darstellerin an ihren Ex hat es in sich. 

Megan Fox, 34, und Brian Austin Green, 47, machten eigentlich den Eindruck, als würden sie auch nach der Trennung im Mai 2020 ein liebevolles und freundschaftliches Verhältnis zueinander pflegen, doch mit Friede, Freude, Eierkuchen ist es nun offiziell vorbei. 

Megan Fox teilt auf Instagram gegen Brian Austin Green aus

Die beiden Schauspieler hatten einen Disput, der durch ein scheinbar harmloses Instagram-Foto ausgelöst wurde. Um seinen Fans ein schönes Halloween-Fest zu wünschen, postete der ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Star ein Foto, das ihn und Söhnchen Journey River, in ihren Kostümen zeigt. Die beiden Stars erziehen die drei gemeinsamen Söhne Noah Shannon, acht, Bodhi Ransom, sechs, und eben Journey River, vier. Dass der Darsteller seinen Sohn auf Instagram zeigt - Grund genug für Meghan, ihm eine gepfefferte Nachricht unter das Posting zu schicken. 

Brian Austin Green mit Söhnchen Journey River
Brian Austin Green mit Söhnchen Journey River
© instagram.com/brianaustingreen/

Jetzt wird Megan Fox richtig sauer

Zu diesem Bild schrieb Löwenmama Megan Fox wütend: "Wieso muss Journey in diesem Bild sein? Es ist nicht so schwer, ihn da herauszuschneiden. Oder ein Foto zu wählen, das ihn nicht zeigt." Weiter kritisierte sie ihren Ex-Partner, dass er seine Kids auf Instagram und Co. generell postet. "Ich hatte mit den Kindern gestern ein tolles Halloween - fällt dir auf, dass sie auf meinen Social-Media-Accounts nicht stattfinden? Ich weiß, dass du deine Kinder liebst. Aber ich verstehe nicht, wieso du nicht damit aufhören kannst, sie auf Instagram zu zeigen." Autsch! 

"Du bist so besessen davon, die vergiftete Geschichte weiterzuspinnen, dass ich eine Mutter bin, die nicht da ist, und dass du der ewig engagierte Vater des Jahres bist." Brian Austin Green tut in den Augen seiner Ex so, als würde er sich mehr kümmern - dabei sei dies gar nicht der Fall. "Du hast sie die Hälfte der Zeit. Herzlichen Glückwunsch, du bist wahrlich ein bemerkenswerter Mensch! Wieso brauchst du das Internet, das dir sagt, was du hören willst, was für dich aber eigentlich darin offensichtlich sein sollte, wie dich deine Kinder lieben?" 
Eine öffentliche Antwort bekam Megan Fox nicht, doch spricht die Tatsache, dass Brian Austin Green das Bild mit dem kleinen Journey gegen dasselbe Bild ohne den Jungen kurz darauf ausgetauscht hat, Bände.  

Verwendete Quellen:Daily Mail, Instagram, People

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken