Meg Ryan + John Mellencamp: Viele Dates, noch mehr Gerüchte

Meg Ryan und John Mellencamp - eine Liebesgeschichte. Wie Augenzeugen berichten, sind die Schauspielerin und der Musiker sehr vertraut miteinander

Ein schönes Paar wären sie ja: Glaubt man den Berichten, hatten Meg Ryan und John Mellencamp in den letzten Wochen einige Dates. Laut "People" trafen sie sich unter anderem auf der Ferieninsel Martha's Vineyard. Ein Insider will außerdem wissen, dass das erste Treffen der beiden vor knapp sieben Wochen stattfand. Trotzdem haben sie es bisher geschafft, nicht gemeinsam von Paparazzi abgelichtet zu werden. So auch am Montag (3. Januar): Erst verlässt Ryan einen Gourmet-Laden im New Yorker Stadtteil Soho, kurze Zeit später geht auch John Mellencamp aus dem Geschäft.

"Meg Ryan kommt normalerweise alleine oder mit ihrer Tochter in den Laden. Als ich John Mellencamp sah, dachte ich zuerst, dass er ihr Ehemann ist, weil die beiden so vertraut miteinander wirkten. Fast wie ein altes Ehepaar", so ein Augenzeuge gegenüber "People".

Frei für eine neue Beziehung wären die Schauspielerin und der Sänger jedenfalls: Meg Ryan ließ sich nach zehn Jahren Ehe im Jahr 2001 von Dennis Quaid scheiden, Mellencamp hatte erst vor kurzem bekannt gegeben, dass er sich von seiner Frau Elaine getrennt hat. Das Paar war 18 Jahre verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche