VG-Wort Pixel

Meg Ryan Ex-Freund John Mellencamp packt aus

Meg Ryan und John Mellencamp waren drei Jahre lang ein Liebespaar. Jetzt hat der US-Sänger über die Beziehung ausgepackt

Meg Ryan und John Mellencamp haben sich im August 2014 nach drei Jahren Beziehung getrennt. Allerdings scheint zwischen beiden nicht alles im Lot zu sein, wenn man den Worten des Sängers jetzt glauben schenken darf.

Meg Ryan hasst John Mellencamp

Gegenüber  Howard Sterns "SiriusXM"-Radioshow sagte der Sänger über sein Verhältnis zu Ex-Freundin Meg Ryan: "Oh, Frauen hassen mich. Ich liebte Meg Ryan. Sie hasst mich zu Tode".

War er zu kindisch?

John Mellencamp weiß auch, warum seine Ex nicht gut auf ihn zu sprechen ist: "Ich denke, es ist, weil ich immer noch ein Kind bin. Ich werfe Sachen. Ich mecker. Ich beschwere mich. Ich bin launisch. Jede schlechte Eigenschaft, die ein Kerl haben kann, habe ich". Eine Versöhnung ist wohl erst einmal nicht in Sicht: "Ich habe all das getan. Sie will nichts mit mir zu tun haben. Und ich kann es ihr nicht verdenken".

North West: Er zeigt sich musikalisch

Saint West, Kim Kardashian, North West
tbu Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken