VG-Wort Pixel

"I'd Do Anything For Love"-Sänger Rock-Legende Meat Loaf ist tot

Meat Loaf ist im Alter von 74 Jahren gestorben.
Mehr
Meat Loaf ist tot. Der Sänger und Schauspieler starb am 20. Januar im Alter von 74 Jahren, wie sein Manager gegenüber der Presse bestätigte.

Nicht nur die Rockballade "I'd Do Anything For Love" machte Meat Loaf, der mit bürgerlichem Namen Michael Lee Aday hieß, weltberühmt. Auch seine prägenden "Bat out of Hell"-Alben und seine Auftritte als Schauspieler in Filmen wie "The Rocky Horror Picture Show" machten den Amerikaner zu einem der größten Rockstars aller Zeiten.

Meat Loaf: Seine Frau war bei seinem Tod an seiner Seite

Gesundheitlich war der Rock-Musiker schon länger angeschlagen. 2003 wurde bei ihm nach einem Zusammenbruch auf der Bühne das Wolff-Parkinson-White-Syndrom festgestellt. 2013 verabschiedete er sich mit der "Last at Bat Farewell Tour" von seinem Publikum. Nun ist die Musik-Legende im Beisein seiner Familie gestorben. 

Verwendete Quelle: deadline.com

Brigitte

Mehr zum Thema


Gala entdecken