VG-Wort Pixel

Maureen Arthur Broadway-Star stirbt mit 88 Jahren

Maureen Arthur wurde 88 Jahre alt.
Maureen Arthur wurde 88 Jahre alt.
© imago/Everett Collection
Maureen Arthur ist tot. Mit dem Musical "How to Succeed in Business Without Really Trying" wurde sie in den 1960er-Jahren zum Star.

Trauer um Maureen Arthur (1934-2022): Die US-amerikanische Schauspielerin ist am 15. Juni 2022 verstorben. Das hat ihr Bruder Gerald "The Hollywood Reporter" bestätigt. Maureen Arthur sei in ihrem Haus in Beverly Hills eines natürlichen Todes gestorben. Sie habe lange an Alzheimer gelitten. Die Darstellerin wurde 88 Jahre alt.

Eine erfolgreiche Bühnenkarriere

Maureen Arthur wurde vor allem als Bühnenschauspielerin am Broadway berühmt. Ihr bekanntestes Stück war "How to Succeed in Business Without Really Trying". Ab 1961 verkörperte Arthur darin die naive Sekretärin Hedy, die gleichzeitig die Geliebte eines Firmenbosses war. 1967 spielte sie die Hedy auch in der gleichnamigen Verfilmung des Stücks.

In der Folge war Arthur auf attraktive, aber einfache Frauen spezialisiert, im Film, auf der Bühne und im Fernsehen. Doch schon seit den späten 1950er-Jahren trat die begnadete Marilyn-Monroe-Imitatorin in komischen Rollen auf, sowohl auf der Leinwand als auch auf dem Bildschirm. Bis in die späten 90er-Jahren spielte Arthur Gastrollen in diversen Serien, von "Mork vom Ork" bis "Mord ist ihr Hobby".

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken