VG-Wort Pixel

Matthias Schweighöfer Enttäuschte Fans! Der singende Schauspieler sagt Konzerte ab

Matthias Schweighöfer
Matthias Schweighöfer
© Getty Images
Dreharbeiten gehen vor: Matthias Schweighöfer hat mehr als die Hälfte der Konzerte seiner "Lachen Weinen Tanzen"-Tour abgesagt. Die Fans zeigen sich enttäuscht

Diese Nachricht bringt Matthias Schweighöfers Fans nicht zum Lachen oder Tanzen, sondern eher zum Weinen. Der singende Schauspieler hat zehn Konzerte seiner Tournee abgesagt. Wie die Live Legend Konzertagentur mitteilte, geht ein Filmprojekt vor. "Der Filmproduzent, Regisseur, Schauspieler und Musiker bedauert es sehr, dass nun unaufschiebbare Dreharbeiten mit den Konzertterminen kollidieren und ihn zu den Absagen zwingen", heißt es in einem Statement.

Matthias Schweighöfer holt die Konzerte nicht nach

In Hannover, Stuttgart, Saarbrücken, Oberhausen, Bremen, Köln, Kempten, Bielefeld, Lingen und Nürnberg fallen die Konzerte demnach aus und sollen auch nicht nachgeholt werden.
Bereits erworbene Karten werden an den Vorverkaufsstellen zurückgenommen.

Fans sind enttäuscht

Matthias Schweighöfers Anhänger reagieren enttäuscht. "Traurig, dass die Tour gekürzt wird und es leider keine Ersatztermine gibt!!!", schreibt jemand bei Facebook. "Werde meine Karten nun zurückgeben und sicher auch keine Neuen mehr kaufen", so ein weiterer Fan, der noch eine andere Theorie zu den gecancelten Auftritten hat. "Wenn man nachdenkt, erscheint es eher so, als wären nicht genügend Karten verkauft worden und dann werden die Konzerte halt abgesagt."

Unsere Videoempfehlung zum Thema

iwe Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken