Matthew McConaughey Zieht nicht mehr blank

Im zweiten Teil des Stripper-Films "Magic Mike" wird Oscar-Preisträger Matthew McConaughey nicht mehr zu sehen sein

Viele Frauen können den nächsten Sommer kaum abwarten. Denn im Juli 2015 startet "Magic Mike XXL" in den deutschen Kinos. Die Damen-Welt muss allerdings einen herben Verlust hinnehmen, denn Hollywood-Star Matthew McConaughey, 44, ist in der Fortsetzung des Stripper-Streifens nicht mehr als sexy Club-Besitzer "Dallas" mit dabei. Das bestätigte RegisseurGregory Jacobs jetzt.

Doch natürlich müssen wir im zweiten Teil des Films nicht auf eine gehörige Portion Sexappeal verzichten. Channing Tatum, 34, wird erneut die Hüllen fallen lassen und als Hauptdarsteller fungieren. Auch Matthew Borner, 36, und Joe Manganiello, 37, sind wieder mit von der Partie. Der Streifen habe mit seinem Vorgänger sonst allerdings nicht viel gemein, verriet Jacobs weiter. "Es ist ein Road-Trip-Movie und wer den Film gesehen hat, wird verstehen, warum wir eine Fortsetzung gedreht haben. Keiner kann uns bezichtigten, dass wir zweimal denselben Film gemacht hätten", so der Regisseur.

Einen Grund für McConaugheys Ausscheiden nannte Greg Jacobs nicht, allerdings wird spekuliert, dass die Gage des Oscar-Gewinners durch seine Rolle in "Dallas Buyers Club" zu sehr in die Höhe geschossen sei.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken