Matt Damon: Haue zum Geburtstag

Hollywoodstar Matt Damon ließ es an seinem 42. Geburtstag ordentlich krachen.

Matt Damon (42) durfte sich an seinem Geburtstag über "eine Tracht Prügel" freuen.

Der erfolgreiche Hollywoodler ('Forrester - Gefunden!') hatte gestern seinen 42. Geburtstag, feierte aber schon am Wochenende mit einer Riege seiner berühmten Freunde. Tom Cruise, Emily Blunt, Chris Hemsworth, Bill Paxton und andere erschienen im Londoner Club The Box, Blunts Ehemann John Krasinski soll die schlüpfrige Party organisiert haben. Auf dem Fest wurde Cruise und Damon angeblich von Transvestiten "der Hintern versohlt".

Ann-Kathrin Götze

Ihr Baby kam sieben Wochen zu früh auf die Welt

Ann-Kathrin Götze mit Rome
Nachdem sie noch drei Wochen mit dem kleinen Rome im Krankenhaus bleiben mussten, sind Ann-Kathrin und Mario nun überglücklich mit ihm zu Hause sein zu können.
©Gala

Die 'New York Post' berichtete weiterhin, Damon habe "eine extra Tracht Prügel" bekommen, schließlich sei es sein Ehrentag gewesen. Ein Augenzeuge erzählte mehr: "Tom kam solo auf die Party. Alle hatten einen fantastischen Abend und genossen die Party."

Tom Cruise steht derzeit in London für seinen neuen Film 'All You Need Is Kill' vor der Kamera, in dem auch Emily Blunt mitspielt. Vor kurzem feierte der 'Mission Impossible'-Star im exklusiven Club Annabel's mit Tara Reid und Benicio Del Toro.

Matt Damon hat sich sicher gefreut, dass sein berühmter Kollege auch Zeit hatte, mit ihm auf seinen Geburtstag anzustoßen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche