Mats Hummels: Er genießt die Familienzeit

Seit Donnerstag (28. Juni) sind die Nationalspieler zurück in Deutschland. Für Mats Hummels hat nach seiner Rückkehr vor allem eins Priorität 

Von dem frühen Ausscheiden der Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft profitieren vor allem die Familien der Spieler. Nach dem verlorenen Spiel am Mittwoch (27. Juni) machte sich die Mannschaft direkt auf den Rückweg und landete am Donnerstag (28. Juni) gegen 15 Uhr am Frankfurter Flughafen.
Mittlerweile sind alle bei ihren Familien angekommen und holen sich nach ihrer enttäuschenden Performance bei Fußballweltmeisterschaft sicher tröstende Worte bei ihren Liebsten ab.

Cathy Hummels freut sich über Mats' Rückkehr

Cathy Hummels postete nach der Rückkehr ihres Mannes direkt ein niedliches Familienfoto auf Instagram. Mats Hummels hält Söhnchen Ludwig auf dem Arm und lächelt dabei selig, Ehefrau Cathy sitzt daneben und streichelt den Kopf ihres Kindes. "Meine Welt" , schreibt das Model auf Englisch zu dem Schnappschuss. 

View this post on Instagram

My world 🌎 - ❤️!

A post shared by Cathy Hummels (@catherinyyy) on

Sohn Ludwig ist der Gewinner

Eine seltene Momentaufnahme, die noch einmal unterstreicht, was die 30-Jährige bereits kurz nach der Niederlage gegen Südkorea auf Instagram gepostet hatte: "Bei jeder Niederlage gibt es auch einen Sieger - dieses Mal würde ich sagen hat der kleine Ludwig gewonnen, weil er endlich seinen Papa wieder hat. Dann hab auch ich gewonnen", schrieb sie am Donnerstag unter ein Foto mit ihrem Kleinen. Der hat seinen Papa jetzt wieder. 

Cathy Hummels

Das verrät sie über Sohn Ludwig

Cathy Hummels 
Viel verrät Cathy Hummels nicht über das neue Leben als Mama des kleinen Ludwigs. Bei einem Oster-Event in Hamburg können wir der 30-Jährigen aber ein interessantes Detail über ihren Sohn entlocken.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche