VG-Wort Pixel

Mary Tsoni (†) Rätselhafter Tod der jungen Schauspielerin

Die griechische Schauspielerin Mary Tsoni aus dem Oscar-nominierten Film "Dogtooth" ist tot aufgefunden worden

Trauer um eine junge Schauspielerin: Die griechische Darstellerin des Oscar-nominierten Filmes "Dogtooth", Mary Tsoni, ist tot. Sie wurde nur 30 Jahre alt.

Mary Tsoni: War es Selbstmord?

Wie der "Greek Hollywood Reporter" berichtet, wurde Tsoni am Montag (8. Mai) tot in ihrem Athener Apartment aufgefunden. Ihre enge Freundin und Schauspielkollegin Lewsha Camille Siboura soll die schreckliche Entdeckung gemacht haben. Die Todesursache ist noch völlig unklar. Tsoni soll jedoch an schweren Depressionen gelitten haben. Nahm sie sich das Leben?

Mary Tsoni spielte in dem griechischen Indie-Streifen "Dogtooth" von 2009 mit, der für einen Academy Award als bester ausländischer Film nominiert war. Außerdem hatte sie Rollen in den Horrorfilmen "Evil" und "Evil 2".

Unsere Videoempfehlung zum Thema

Mary Tsoni (†): Rätselhafter Tod der jungen Schauspielerin
mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken