VG-Wort Pixel

Mary-Louise Parker Zeh zertrümmert


Das gehört wohl zum Berufsrisiko: Mary-Louise Parker hat sich bei einer Liebesszene den Zeh gebrochen

Mary-Louise Parker lieferte am Sonntagabend einen tapferen Auftritt: Zur Verleihung der "Tony Awards" in New York kam sie mit einem gebrochenen Zeh. Dennoch trug sie auf dem roten Teppich hohe Schuhe und lächelte in die Kameras.

Auf Nachfrage erklärte die 43-Jährige, dass sie sich die Verletzung bei einer Liebesszene für die Fernsehserie "Weeds" zugezogen habe. "Ich habe ihn an einem Bettgestell zertrümmert", erzählte sie dem "People"-Magazin. Ihren Humor hat die Schauspielerin dennoch nicht verloren: "Das ist echter Einsatz, oder? Fantastisch!", fügte sie ironisch hinzu.

jgl

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken