Mary-Kate und Ashley Olsen: Sie kreieren Parfüm

Die Modedesignerinnen Mary-Kate und Ashley Olsen bringen im nächsten Jahr ein eigenes Parfüm auf den Markt. 

Mary-Kate und Ashley Olsen (26) bereiten den Launch ihres "prestigeträchtigen" Duftes vor.

Wie gestern bekannt wurde, werden die Modedesignerinnen im März des nächsten Jahres ihr erstes eigenes Parfüm kreieren - unter ihrem eigenen Label 'Elizabeth and James' und in Zusammenarbeit mit 'Sephora'.

"Das Sommerhaus der Stars"

Wie schockiert die Promis von Michael Wendler sind

Jana Ina Zarrella
Jana Ina Zarrella ist Mutter von zwei Kindern und zeigt sich im Video überrascht, dass sich Michael Wendler und seine Laura so sexualisiert präsentieren.
©Gala

"Wir freuen uns darauf, die moderne Perspektive und Mode-Philosophie der 'Elizabeth and James'-Designerinnen Mary-Kate und Ashley Olsen mit diesem prestigeträchtigen Duft zum Leben erwecken zu können", bestätigte Michael McGeever, Vizepräsident von 'Sephora Originals' die Zusammenarbeit mit den Olsen-Schwestern gegenüber 'WWD'.

Für das Duo ist das Parfüm-Business kein komplettes Neuland - zuvor hatten sie bereits eine Reihe von Body-Sprays auf den Markt gebracht.

Die Woche waren die Schwestern jedoch erstmal noch sehr mit ihrem Modelabel beschäftigt. Auf der New York Fashion Week stellten sie die neue Frühjahr/Sommer 2013-Kollektion ihres Luxus-Labels 'The Row' vor. Die einfarbigen Designs der Kollektion bezeichnen die ehemaligen Kinderstars selbst als "pur, weich und zarte Leichtigkeit" und von Ito Jakuchu [japanische Malerin aus dem 18. Jahrhundert] inspiriert.

Zur offiziellen Präsentation, die am Montag im Carlyle Hotel in der Nähe des Central Parks stattfand, kam auch ihre jüngere Schwester Elizabeth Olsen (23, 'Martha Marcy May Marlene'), die sich derzeit als Schauspielerin etabliert. "Ich war in meinem ganzen Leben noch nie auf einem Event, das mehr Klasse hatte als dieses! Ich habe jeden Moment davon genossen - im Carlyle mit Tee und Gebäck und die Klamotten waren irre schön", schwärmte das jüngere Familienmitglied über die Entwürfe von Mary-Kate und Ashley Olsen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche