VG-Wort Pixel

Markus Lanz "Mama, das ist für dich!"

Markus Lanz beim Deutschen Fernsehpreis 2021
Markus Lanz beim Deutschen Fernsehpreis 2021
© Andreas Rentz / Getty Images
Markus Lanz gewinnt den Deutschen Fernsehpreis für seine gleichnamige Talksendung. Während seiner Dankesrede wird der ZDF-Moderator auf einmal sehr persönlich.

Den 16. September 2021 dürfte Fernsehmoderator Markus Lanz, 52, wohl nicht so schnell vergessen. Seine gleichnamige ZDF-Talkshow wurde in der Kategorie "Beste Information" mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Ein großer Erfolg. Auf der Bühne schlägt das TV-Gesicht auf einmal ungewohnt persönliche Töne an.

Markus Lanz teilt während Preisverleihung selten persönliche Worte

Markus Lanz' Talkrunde, die seit 2008 im Abendprogramm des ZDF ausgestrahlt wird, konnte sich gegen große Politformate wie "Frontal" und "Panorama" durchsetzen. Der Moderator ist auf der Bühne sichtlich gerührt. In seiner Dankesrede wendete er sich unter anderem an seine Redaktion, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre: "Unser Job ist es im Grunde, auf jede Antwort die richtige Frage zu finden." Das gehe nur mit einer guten Redaktion.

Zum Schluss wird der in Südtirol geborene Fernsehmoderator ungewohnt privat. "Ich weiß, dass in den Südtiroler Bergen jetzt eine ältere Dame sitzt mit 87, die es nicht leicht hatte im Leben und der ich sehr, sehr viel verdanke", sagte Lanz und widmet den Preis seiner Mutter Anna Lanz mit den Worten: "Mama, das ist für dich". Ein rührender Moment, der sicherlich einige Zuschauer:innen vor den TV-Bildschirmen bewegt haben dürfte.

Frau Angela und Mutter Anna stärken Markus Lanz den Rücken

Neben seiner Mutter, mit der er regelmäßigen Kontakt pflegt, ist auch seine Frau Angela Gessmann eine starke Stütze in seinem Leben. Seit 2008 ist das Paar liiert, seit 2011 verheiratet. Die studierte Betriebswirtin zog nach der Hochzeit von Köln zu ihrem Mann nach Hamburg.

Neben der "Markus Lanz"-Talkshow wurden unter anderem Andrea Kiewel, 56, als "Beste Einzelmoderation" in der Unterhaltung für den "ZDF-Fernsehgarten" ausgezeichnet und Joko Winterscheidt, 42. Der Moderator gewann mit seiner Quizsendung "Wer stiehlt mir die Show?" den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Unterhaltungsshow".

Verwendete Quelle: "Deutscher Fernsehpreis RTL"

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken