Mark Salling: Nun ist die Todesursache bekannt

Nun gibt es Gewissheit: Die Gerichtsmedizin hat die Todesursache von "Glee"-Star Mark Salling offiziell bekannt gegeben

Nun ist die Todesursache von "Glee"-Star Mark Salling (1982-2018) offiziell bestätigt: Der Schauspieler hat Selbstmord begangen.

Die Todesursache steht fest

Das teilte ein Sprecher des Gerichtsmediziners von Los Angeles laut "New York Post" am Donnerstag nach der Autopsie mit. Damit sei der Fall abgeschlossen, der Leichnam freigegeben. Der 35-Jährige wurde am Dienstagmorgen in einem Flussbettbereich von Tujunga, einem Stadtviertel von Los Angeles, leblos aufgefunden.

Sebastian Pannek + Angelina Heger

Sie wehren sich gegen böse Baby-Gerüchte

Sebastian Pannek und Angelina Heger
Angelina Heger und Sebastian Pannek: Das Baby-Glück ist endlich offiziell
©Gala

Skandal um Mark Salling

Salling hatte sich im vergangenen Oktober schuldig bekannt, im Besitz von Kinderpornografie zu sein. Auf unterschiedlichen Speichermedien sollen mehr als 25.000 Bilder und 600 Videos gefunden worden sein. Es wurde erwartet, dass Salling nach seinem Schuldeingeständnis bei seinem für März angesetzten Prozess für vier bis sieben Jahre hinter Gittern verurteilt worden wäre.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche