VG-Wort Pixel

Mark Owen Er wird Papa


Nach seinen Bandkollegen Gary Barlow und Robbie Williams erwartet nun auch Mark Owen Nachwuchs. Für den Sänger ist es das dritte Kind - dabei sah es zeitweise nicht nach einem derartigen Happy End aus

Erst Gary Barlow, dann Robbie Williams und jetzt auch Mark Owen: Die "Take That"-Familie vergrößert sich. Mark Owen und seine Frau Emma freuen sich über baldigen Familienzuwachs. Über die Band-Homepage verkündete der 40-Jährige die erfreuliche Nachricht: "Wir sind fast im sechsten Schwangerschaftsmonat und erwarten unser drittes Kind diesen Sommer."

Das Paar ist seit November 2009 verheiratet. Die beiden sind bereits Eltern der dreijährigen Willow Rose und von Elwood Jack, sechs.

Momentan werden drei "Take That"-Babys erwartet. Im Februar verkündete Gary Barlow über Twitter, dass er zum vierten Mal Vater wird. Letzte Woche zog dann auch Robbie Williams nach: Seine Frau Ayda Fields ist schwanger. Für den 38-Jährigen ist es das erste Baby, worüber er sich auf seiner Website dementsprechend überschwänglich freute.

Bei den Owens scheint die Ehekrise mit dem dritten Kind endgültig überwunden. Mark Owen gestand 2009 öffentlich seine Alkoholsucht und außereheliche Fehltritte. Nachdem der Pop-Sänger sein Leben grundlegend änderte, scheint die Harmonie nun vollständig wiederhergestellt. Die beiden seien überglücklich und können den neuen Sprössling kaum erwarten.

mthi

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken