VG-Wort Pixel

Mark Keller "Meine Frau ist seit Jahren ein Pflegefall"

Mark Keller
© imago images
Zusammen mit seinen Söhnen sorgt Mark Keller auf Instagram regelmäßig für gute Laune. In einem Interview verkündet der "Bergdoktor"-Star allerdings traurige Nachrichten: Seine Frau Tülin ist schwer krank.

"Meine beiden Jungs sind das größte Glück, das ich habe", sagte Mark Keller, 55, im GALA-Interview im Dezember letzten Jahres. Mit seinen Söhnen Aaron, 28, und Joshua, 24, verbringt der Schauspieler viel Zeit, das Trio liebt es zu tanzen und "TikTok"-Videos zu drehen. "Wir drei sind ein sehr starkes Team, vor allem, weil wir die gleichen Hobbys haben", erklärte Keller im Interview. Seine Ehefrau Tülin Keller, 58, sieht man in den sozialen Netzwerken allerdings nie. Den traurigen Grund verrät Keller nun im Interview mit "Bunte": "Tülin ist seit Jahren ein Pflegefall. Sie hat seit 20 Jahren eine schwere, chronische Krankheit."

Mark Keller über die Krankheit seiner Ehefrau Tülin

Tülin Keller ist laut dem Bericht seit 20 Jahren unheilbar krank. Damals machten sich erste Anzeichen eines Tremors bemerkbar, sie musste oft operiert werden. Vor 15 Jahren fing sie sich nach einer komplizierten Bandscheiben-Operation einen Krankenhauskeim ein, unter dessen Folgen sie noch heute leidet. "Was Mama über die Jahre für Schmerzen erleiden musste, ist unfassbar. Das Problem bei vielen Krankheiten sind oft die Tabletten, die die Patienten nehmen müssen, denn die meisten Medikamente haben gravierende Nebenwirkungen", erklärt Joshua Keller.

"Meine Jungs und ich sind auch deswegen so ein eingeschweißtes Team, weil sie mich schon zu Schulzeiten oft begleitet haben, als Tülin krank wurde. Meine eigene Mutter starb, als ich sechs Monate alt war. Ich bin bei meiner Oma aufgewachsen. Mein Vater hat sehr hart gearbeitet und hatte kaum Zeit. Das wollte ich anders machen", so Mark Keller. 

"Ich bin schon mehrere Jahre mit meiner Lebensgefährtin zusammen"

Aktuell pendelt er zwischen dem Bodensee und Köln. In der Domstadt lebt seine Freundin Anna. "Ich bin schon mehrere Jahre mit meiner Lebensgefährtin Anna zusammen und sehr glücklich mit ihr. Sie ist eine tolle Frau mit einem großen Herzen. Ich bin sehr dankbar, dass sie es schon so lange mit mir aushält, denn ich bin ja ständig unterwegs. Sie unterstützt mich sehr", sagt der 55-Jährige. Wichtig sei ihm aber vor allem eins: "Anna und ich wollen unsere Privatsphäre auch weiterhin schützen. Da sind wir uns beide einig."

Verwendete Quelle:bunte.de, eigenes Interview

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken