Marios Schwab: Neue preiswerte Kollektion

Designer Marios Schwab entwirft eine Sonderkollektion für das britische Kaufhaus 'Debenhams'.

Marios Schwab will seine Designs einem breiteren Publikum zugänglich machen und designte eine Linie für 'Debenhams'.

Der Modemacher zeigte vor einigen Tagen seine kriegerisch anmutende Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 auf der London Fashion Week. Nach seiner vielgelobten Show bestätigte Schwab nun die geplante Zusammenarbeit mit dem britischen Kaufhaus 'Debenhams'. Für die 'Edition'-Linie des Shops entwirft der Designer vier Kollektionen, mit denen er sich an ein neues Publikum wendet: "Es war eine großartige Erfahrung, die Elemente der DNA meines Labels einem breiteren, weiblichen Kundenkreis zugänglich zu machen. Ich habe mich von den typischen Designs meiner Linie inspirieren lassen und sie in ein Produkt für selbstbewusste Kundinnen umgewandelt - für eine Frau, die genau weiß, was sie in ihrem Kleiderschrank hängen haben will. Ich wollte sie mit einer Sonderkollektion herausfordern, die meine Vision des perfekten Kleides für alle Gelegenheiten darstellt", erklärte er.

Optische Zeitreise

Barbara Schöneberger zeigt sich extrem gealtert

Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger hat sich bei einem Fotoshooting auf eine optische Zeitreise begeben. Das Ergebnis sehen Sie im Video.

Marios Schwabs erste Linie für 'Debenhams' kommt rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen in die Geschäfte und bietet Kleider für den Alltag sowie für die Abendgarderobe. Ab 18. Oktober sind die Designs im Handel und online käuflich.

Vor Marios Schwab kooperierten bereits Designer wie Preen und Roksanda Ilincic mit dem Modehaus und entwarfen Kollektionen für das 'Edition'-Projekt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche