VG-Wort Pixel

Marion Fedder Sie spricht über den neuen Mann an ihrer Seite

Marion Fedder
Marion Fedder
© Picture Alliance
Marion Fedder scheint sechs Monate nach dem Tod von Schauspiellegende Jan Fedder wieder glücklich zu sein. Dazu trägt auch der neue Mann an ihrer Seite bei, wie sie jetzt verrät.

Ein halbes Jahr nach dem Tod ihres Mannes Jan Fedder (†64) hat Marion Fedder, 54, erneut ihr Liebesglück gefunden. Der neue Mann an ihrer Seite ist der 53-jährige Unternehmensberater Christian Stark. "Man ist sich sympathisch, und er tut mir sehr gut", erzählt sie nun im Interview mit "Bild".

Marion Fedder: "Ich fühle mich sehr geborgen"

Christian und sie seien auf einer Wellenlänge, hätten denselben Humor, verrät sie weiter. "Das bringt mich auf andere Gedanken, und ich fühle mich sehr geborgen." In der Hamburger Innenstadt wurden die beiden zuletzt gemeinsam beim Shoppen gesehen

Marion Fedder ist noch nicht bereit für eine Beziehung

Laut "Bild" stammt Christian Stark aus Hamburg, lebt aber in Südfrankreich. Der Geschäftsmann und Marion Fedder sollen sich Mitte 2019 bei einem Event kennengelernt haben und in Kontakt geblieben sein. Die beiden sollen nach Aufhebung der Corona-Beschränkungen nun wieder mehr Zeit miteinander verbringen können. 

Von einer Beziehung will Marion Fedder allerdings noch nicht sprechen. "Ich plane mein Leben neu. Aber im Moment ist mein Herz und mein Kopf noch nicht frei für eine feste neue Beziehung", erklärt sie, räumt aber ein: "Wer weiß, was die Zeit bringt."

Marion und Jan Fedder waren 19 Jahre verheiratet

Jan Fedder war Ende 2019 nach langer Krankheit verstorben. 19 Jahre lang waren die "Großstadtrevier"-Legende und seine Marion verheiratet. 

Verwendete Quelle:Bild.de

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken