Marion Cotillard Baby unterwegs

Das erste Kind ist unterwegs: Oscarpreisträgerin Marion Cotillard und ihr Schauspielkollege Guillaume Canet haben bestätigt, dass sie Eltern werden

Große Freude für Marion Cotillard: Die französische Schauspielerin und ihr Freund Guillaume Canet werden zum ersten Mal Eltern. Dies bestätigte ein Sprecher des Paares gegenüber dem Magazin "People". Das Baby soll im Frühjahr zur Welt kommen.

Cotillard und Canet kennen sich seit 2003, als sie gemeinsam für den Film "Liebe mich, wenn Du Dich traust" vor der Kamera standen. Ein Paar wurden sie jedoch erst vier Jahre später. Zuletzt arbeiteten beide im vergangenen Jahr zusammen an einem Projekt: In der Komödie "Les petits mouchoirs" spielt Cotillard die Hauptrolle. Das Drehbuch dazu stammt von Canet, der auch Regie führte. Laut "People" soll das Paar jedoch trotz der bevorstehenden Familiengründung keine Heiratsabsichten haben.

Marion Cotillard gewann 2008 für ihre Rolle als Edith Piaf in "La vie en rose" den Oscar als beste Schauspielerin. Zuletzt war sie im erfolgreichen Thriller "Inception" an der Seite von Leonardo DiCaprio in den deutschen Kinos zu sehen. Ob sie Ende Februar als Schwangere auf dem roten Teppich vor den Oscars strahlen wird oder ob sie lieber daheim in Frankreich die Beine hochlegt, bleibt abzuwarten.

sst

gala.de

Mehr zum Thema

Gala entdecken