Mario Götze Böser Shitstorm

Mario Götze
© Getty Images
Fußballer Mario Götze verärgerte die Fans der Hit-Serie "Games of Thrones" - und kassierte einen ordentlichen Shitstorm

Harte Kritik an Götze

Der 23-jährige deutsche Fußball-Nationalspieler Mario Götze, 23, sorgte gestern via Instagram für ordentlich Aufruhr. Grund dafür: Er spoilerte ein wichtiges Detail über die "Game of Thrones" Folge vom Montag (2. Mai). Dies schien "GoT"-Fans sehr zu stören, denn diese ließen fiese Kommentare ab.

Fiese Kommentare

Verärgert schreibt ein Fan: "Zum Glück meide ich montags das Internet, bevor ich die Folge sehe. Es gibt einfach zu viele Idioten, die denken es wäre lustig zu spoilern oder zu blöd sind und nicht mal merken, was sie da anrichten."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ein anderer Fan steht Götze jedoch bei: "Verstehe gar nicht, wieso sich alle aufregen? Die Folge lief gestern im deutschen TV, er hat also nichts gespoilert." Zudem zeigt wohl auch der Trailer der Folge, wie John Snow wiederbelebt wird und diese Info sei zusätzlich noch in anderen Medien gespoilert worden.

Spoiler hin oder her: Wer sichergehen will, nicht schon vor der Sendung den Ausgang der Folge zu erfahren, sollte wohl doch lieber das Internet vermeiden.

tsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken