Marie Nasemann: Neun Wochen nach der Geburt wieder vor der Kamera

Marie Nasemann ist im Mutterglück. Ende April bekam das Model sein erstes Kind. Nun stand die junge Mutter nur wenige Wochen nach der Geburt vor einer großen Herausforderung. Ihren Fans erzählt sie davon auf Instagram.

Seit knapp zwei Monaten genießt Marie Nasemann, 31, das Mutterdasein in vollen Zügen, zeigt sich seit der Geburt ihres Sohnes beim Stillen und teilt auch ihre Babyblues-Momente mit ihren Followern. Lange Pause gönnte sich die frisch gebackene Modelmama allerdings nicht, nun ging es direkt wieder an die Arbeit. Und davor hatte sie scheinbar etwas Bammel. "Ich geb's zu: Ich war schon nervös, neun Wochen nach Geburt schon wieder vor die Kamera zu treten", verrät Marie Nasemann und postet dazu neben einem Selfie eine Reihe von Bildern vom Filmset. 

Marie Nasemann: Große Zweifel vor Jobantritt

Nach recht langer Drehpause steht die ehemalige "GNTM"-Teilnehmerin nämlich nun wieder für die ARD-Serie "Um Himmels Willen" vor Kamera und schien große Zweifel zu haben, ob sie den Job mit ihrer neuen Aufgabe als Mutter unter einen Hut bekommen könne. "Kann ich überhaupt spielen, wenn ich seit Wochen keine Nacht anständig geschlafen habe? Was mache ich, wenn der Kleine in der Nacht vorm Dreh total durchdreht? Was passiert, wenn ich ihn am Set so schmerzlich vermisse, dass ich in Tränen ausbreche?", waren nur einige der Fragen, die sich Marie zuvor stellte. 

Zurück am Set von "Um Himmels Willen"

Doch alles halb so wild. Zurück am Set lief es wie am Schnürchen. "Ich war mega konzentriert und hatte großen Spaß beim Spielen mit diesem herzlichen Team", gibt Marie Nasemann Entwarnung und freut sich, dass sie sich auf ihren Körper und Geist  doch verlassen könne, "auch wenn sich der Körper im Ausnahmezustand befindet."

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Wenige Tage vor der Geburt zeigt Model Lena Gercke auf Instagram zum letzten Mal ihren prallen Babybauch. Keine drei Wochen später ist davon nichts mehr zu sehen ... 
Wow! Auf dem ersten Bild nach der Geburt sieht man Lena Gercke nicht einmal an, dass sie schwanger gewesen ist. Lediglich ihre Brüste sind fülliger und ihre Hose ungebügelt. Verständlich, die frisch gebackene Mama hat sicherlich keine Zeit zum Bügeln, sondern muss sich um die kleine Zoe kümmern - ihr erstes Baby mit Freund Dustin Schöne. 
Knapp vier Wochen vor der Geburt zeigt sich Lilli Hollunder noch kugelrund auf Instagram. Doch nur wenige Wochen nach der Geburt ist von ihrem Schwangerschaftsbauch nichts mehr zu sehen ...
Und Schwupps, da ist er weg! Nur zwei Monate ist die Geburt von Lilli Hollunders Söhnchen Casper her, doch vom After-Baby-Bauch keine Spur. Das zeigt ein Instagram-Bild, auf dem die Frau von Ex-Fußball-Profi René Adler zum ersten Mal ihren Körper nach der Schwangerschaft präsentiert. Zum Foto schreibt die Schauspielerin: "Baby, Schreiben, Pumpen, Baby, Schreiben, Pumpen [...| und nochmal von vorne." Na, wenn das mal kein herrlich ehrlicher Einblick in den Alltag einer frischgebackenen Mama ist.

341

Zuspruch von ihren Fans

Von ihren Fans und Followern bekommt das schauspielende Model jede Menge Zuspruch für seine Ehrlichkeit. In den vergangenen Wochen hatte Marie Nasemann neben zahlreichen, zuckersüßen Baby-Momenten auch die emotionalen Seiten des Mutterseins auf Social Media gezeigt. So postete sie auf Instagram Selfies, die sie mit Tränen auf den Wangen zeigten, und sprach offen über ihren Babyblues

Verwendete Quelle: Instagram/marienasemann

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche