VG-Wort Pixel

Marie Nasemann Rührende Momentaufnahme zum Jahrestag

Marie Nasemann
© Gisela Schober / Getty Images
Vor knapp zwei Wochen sind Marie Nasemann und Ehemann Sebastian Tigges zum zweiten Mal Eltern geworden. Nun gibt es erneut einen besonderen Anlass, zu dem das Model eine rührende Momentaufnahme teilt.

Im Sommer dieses Jahres gaben sich Marie Nasemann, 32, und Sebastian Tigges im Standesamt Charlottenburg-Wilmersdorf das Jawort. Am 17. Oktober 2021 verkündete das Paar die Geburt seiner Tochter. Ihr kleiner Sohn ist nun also ein großer Bruder. Und nun gibt es schon wieder einen besonderen Anlass für das Paar zu feiern. Die beiden feiern ihren Jahrestag.

Marie Nasemann teilt rührende Momentaufnahme

"4 Jahre WIR", schreibt die 32-Jährige am Freitag, 29. Oktober 2021, auf Instagram. Dazu teilt sie jedoch nicht etwa ein Throwback-Foto aus damaligen Zeiten, sondern ein ganz aktuelles – und das geht ans Herz. Darauf zu sehen ist wohl einer der intimsten und emotionalsten Momente, den das Paar zusammen erlebt hat. 

Die Aufnahme zeigt Marie und ihren Sebastian direkt nach der Geburt. Überglücklich und mit Tränen in den Augen strahlt sie ihren Liebsten an, während auf ihrer nackten Brust ihr Baby liegt. Sebastian hat seine Hände um das Gesicht seiner Frau gelegt, beugt sich über ihr Gesicht und blickt sie stolz an. 

"Dieses Bild strahlt so viel Liebe aus"

Fans und Follower:innen der einstigen "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin zeigen sich gerührt. "Dieses Bild strahlt so viel Liebe aus", lautet einer der zahlreichen Kommentare darunter. "Gänsehaut, was für eine tolle Momentaufnahme", findet eine Userin und eine weitere schreibt: "Oh Gott, ist dieses Bild berührend und schön."

Die frohen Ereignisse scheinen sich bei Marie Nasemann zu überschlagen. Ihren Jahrestag dürfen sie und ihr Ehemann nun erstmals zu viert feiern. "Unendliches Glück und Liebe", schrieb sie vor wenigen Tagen zur ersten Aufnahme, die sie mit beiden Kindern bei einem Herbstspaziergang zeigte.   

Verwendete Quelle: instagram.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken