VG-Wort Pixel

Mariah Carey Sie kann nicht mehr singen!


Setzt der Scheidungsstress ihr so zu? Beim Konzert zum Tourauftakt soll Mariah Careys großartige Stimme versagt haben. Die Popdiva muss sich von ihren Fans Kritik gefallen lassen

Setzt der Trennungsschmerz ihr so zu, dass sie nicht mehr singen kann? Mariah Carey ist für ihre musikalische Darbietung bei einem Konzert in Japan heftig von ihren Fans kritisiert worden.

Die 44-Jährige startete ihre "Elusive Chanteuse"-Welttournee am Samstag (4. Oktober) in Tokio. Doch einige ihrer Fans waren ganz und gar nicht begeistert von dem Auftritt der Popdiva. "Du bist eine Legende. Zeit, in Rente zu gehen", schrieb eine enttäuschte Twitter-Userin beispielsweise. "Sie kann nicht mehr singen. Gar nicht mehr. Was ist bloß passiert?"

Erst vor wenigen Wochen hatte Mariah Carey die Trennung von ihrem Noch-Ehemann Nick Cannon bekannt gegeben. Mit dem 33-Jährigen, mit dem sie seit 2008 verheiratet war, hat die Sängerin die dreijährigen Zwillinge Moroccan und Monroe.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken