VG-Wort Pixel

Mariah Carey Sie ist stolz auf ihre Songschreiber-Qualitäten

Mariah Carey
© CoverMedia
Sängerin Mariah Carey trägt mit ihrer Musik gerne zur Lebensverbesserung ihrer Fans bei.

Mariah Carey (42) freut sich, wenn einer ihrer selbst geschriebenen Songs das Leben ihrer Fans bereichert.

"Wenn jemand zu mir kommt und sagt: 'Dieses Lied hat mein Leben verändert' und ich weiß, dass ich diesen Song selbst geschrieben und eigene Erfahrungen darin verarbeitet habe, ist das ein unvergleichbares Gefühl", freute sich die Sängerin ('Without You'), die weltweit bereits über 200 Millionen Platten verkauft hat, gegenüber 'ET Online'. Für ihre musikalischen Leistungen wurde die Amerikanerin am Freitag auf den 'BMI Urban Awards' als Musik-Ikone ausgezeichnet.

Auch Stars wie Dolly Parton (66, 'Jolene'), 'The Bee Gees' ('Stayin' Alive') und Al Green (66, 'Let's Stay Together') konnten sich über Preise freuen. Stars wie Jermaine Dupri (39, 'Sweetheart') und Eric Benet (45, 'I Wanna Be Loved') gaben außerdem einige Songs der Soul-Diva zum Besten.

Die Anerkennung der Tatsache, dass sie viel Arbeit in ihre Projekte steckt, war Mariah Carey sehr wichtig: "Das alles bedeutet mir wirklich sehr viel. Es ist eine sehr große Sache für mich. Ich bin in erster Linie eine Songschreiberin. So sehe ich mich selbst. Viele Leute wissen nicht, dass ich meine Musik selbst schreibe und dies auch immer schon gemacht habe und dass dies eine Sache ist, die mir wirklich sehr am Herzen liegt."

Auch ihre neue Mutterrolle hatte großen Einfluss auf die Musik der künftigen 'American Idol'-Jurorin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Nick Cannon (31) hat sie die 16 Monate alten Zwillinge Moroccan und Monroe. "Ich möchte da nicht zu viele Details preisgeben, aber ich lebe für die neue Ballade, die ich gerade geschrieben habe. Ich arbeite jeden Tag daran … es ist mal etwas anderes. Die Babys sind die Inspiration für viele Momente in verschiedenen Arten von Songs", schwärmte Mariah Carey über ihren Nachwuchs.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken