Mariah Carey: Neues Körpergefühl

Vor knapp vier Monaten ist Mariah Carey Mama geworden. Jetzt hat sie den Kampf gegen die Babypfunde aufgenommen und zeigt sich beim Baden erfrischend uneitel

Mariah Carey

Auf dem Kopf eine Baseballkappe, auf der Nase eine große Sonnenbrille und den Körper in einen Badeanzug gesteckt: Kaum zu glauben, aber genauso planschte am Dienstag (2. August) im Meer. Sie ließ sich dabei sogar fotografieren und zeigte: Für ihre post-natale Figur will sie sich nicht verstecken. Ganz bedächtig will sie ihre Babypfunde weiter loswerden.

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Vor ziemlich genau fünf Monaten brachte Janni Hönscheid ihren Sohn Emil-Ocean zur Welt. Ein aktuelles Instagram-Bild zeigt nun, dass die Sportlerin wieder in Topform ist und im knappen Bikini mit Six-Pack posiert. 
Vor "genau 3 Monaten und 4 Tagen" kam Söhnchen Emil Ocean zur Welt. Nach Babypfunden sucht man bei Mama Janni Hönscheid vergeblich."Heut habe ich zum ersten Mal wieder einen Bikini gekauft", schreibt sie zu dem Bild. "Fürs Gefühl muss das einfach mal sein", trotz herbstlicher Temperaturen. "Kennt ihr den Moment, wenn man zum ersten Mal wieder etwas für sich kauft?", fragt Mami-Bloggerin Janni ihre Follower. "Emil Ocean hat übrigens bestimmt schon 15 Badehosen", fügt sie hinzu. 
Schon knapp zwei Wochen nach der Geburt von Söhnchen Emil Ocean sieht die frischgebackene Mama so unglaublich schlank aus. Viel Sport vor und während der Schwangerschaft sind ihr Body-Geheimnis.
In Los Angeles ist es auch Ende November noch warm genug, um wie die schwangere Nicky Hilton im farbenfrohen Sommerkleid und Sandalen auf Shoppingtour zu gehen.

220

Fast vier Monate ist es her, dass die Sängerin ihre Zwillinge Morrocan und Monroe zur Welt gebracht hat. Erstmals zeigt sie sich nun in Bademode. "Workout im offenen Meer! Es ist schon sehr lange her, dass ich im Ozean war" twitterte sie dann als Fotokommentar über ihren Ausflug ins Wasser.

Nach der Geburt ihrer Zwillinge zeigt Mariah Carey sich wieder erschlankt ihren Fans.

Nach der Geburt ihrer Zwillinge zeigt Mariah Carey sich wieder erschlankt ihren Fans.

Vor zwei Wochen noch erinnerte sich Mariah Carey während einer Schmuckpräsentation im US-Fernsehen an die beschwerlichen Begleiterscheinungen ihrer Schwangerschaft. Abgesehen von einer riesigen Babykugel, die sie nach eigenen Aussagen gefühlte 47 Wochen lang vor sich her trug, sorgten die ungeborenen Geschwister bei ihr für schmerzhaft geschwollene Füße. Neuerdings scheint die Sängerin hingegen wieder leichter unterwegs zu sein. Wie viel sie seit der Geburt ihrer Kinder an Gewicht verloren hat, verriet sie bisher nicht. Wer jedoch so gelassen damit umgehen kann wie die badende Carey, macht sich damit wohl ohnehin keinen unnötigen Stress.

yyo

Mehr zum Thema

Star-News der Woche