VG-Wort Pixel

Mariah Carey Liebesglück im Paradies?

Brett Rattner, Mariah Carey
Brett Rattner, Mariah Carey
© instagram.com/mariahcarey, instagram.com/brettrat
Nach der Trennung von Nick Cannon scheint die Sängerin wieder glücklich zu sein - und das mit einem Neuen

Nach der Trennung von ihrem Ehemann Nick Cannonging es Mariah Carey, 45, alles andere als gut. Angeblich habe sie sich sehr gehen lassen und nach eigenen Aussagen schlichtweg "zu viel Schokolade gegessen". Doch nach dem kurzen Schoko-Tief scheint es der Pop-Diva nun wieder besser zu gehen.

Gesichtet wurde sie nämlich auf St. Barths in der Karibik - allerdings nicht alleine. Begleitet wurde die Sängerin in ihrem Oster-Urlaub offenbar von Regisseur Brett Ratner, 46. Zusammen produzierten die beiden Hollywoodgrößen schon einige Musik-Videos, jetzt schipperten sie gemeinsam durch die Karibik, ließen sich die Sonne auf die Haut scheinen und feierten ausgiebig inmitten des Paradieses.

Luxus-Geburtstagsparty auf privater Yacht

Während ihres Aufenthalts soll sich die Pop-Diva einer strickten Champagner-Diät mit wilden Erdbeeren aus Costa Rica unterziehen, so ein Insider gegenüber GALA.

Passend zu dem Kurzurlaub, feierte Mariah ihren 45. Geburtstag auf der Insel, und das nicht irgendwie: Zur Feier des Tages spendierte Brett ihr eine Geburtstagsparty für sage und schreibe 1,2 Millionen Dollar. Mit von der Partie: ein spektakuläres Feuerwerk, diverse Flaschen erlesendster Champagner, Hummer aus Maine und das alles auf der eigenen privaten Yacht mitten in der Karibik.

Der neue Mann an ihrer Seite scheint ordentlich was springen zu lassen, damit seine Herzdame glücklich ist. Und so will ein guter Freund des Regisseurs laut "stern.de" auch wissen, dass Brett "zielstriebig um Mariah geworben hat."

Funkt es zwischen den Beiden?

Wenn auch sie Ratner nur als "einen guten Freund" bezeichnet, scheint da doch mehr zwischen den beiden zu sein. Und so wollen auch enge Vertraute wissen, dass es zwischen ihnen ziemlich funkt.

Mariah und ihr Ex-Ehemann Nick trennten sich im letzten Jahr. Sie waren sechs Jahre verheiratet und erziehen gemeinsam die Zwillinge Moroccan und Monroe.

jtw Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken