Mariah Carey Erster Auftritt ihrer Zwillinge


Sechs Monate nach der Geburt gibt es ein erstes Foto von Mariah Careys Zwillingen Moroccan und Monroe

Sie sind gerade mal sechs Monate alt und haben schon ihren ersten Fernsehauftritt hinter sich gebracht: Moroccan und Monroe, die Zwillinge von Mariah Carey und ihrem Ehemann Nick Cannon, wurden erstmals seit ihrer Geburt der Öffentlichkeit präsentiert. Im Rahmen der "20/20"- Show zeigt der US-Sender ABC die glücklichen Eltern zusammen mit ihren Babys im Interview mit US-Talkmasterin Barbara Walters. Ausgestrahlt wird die Show allerdings erst am kommenden Freitag (20. Oktober). Bis dahin müssen die Fans der Sängerin sich mit einem Bild begnügen, das ihre Kinder lediglich von hinten zeigt.

"Mariah und Nick saßen kürzlich mit Barbara Walters in ihrem New Yorker Appartement zusammen, um über Mariahs Schwangerschaft, ihre Hochzeit und natürlich über die Zwillingsbabys und vieles mehr zu sprechen", heißt es auf der offiziellen Homepage von Mariah Carey. Auch ein kurzes Video, in dem die Sängerin Moroccan den Song "We belong together" vorsingt, ist dort zu sehen.

Auch über die Ehe mit Nick Cannon sprach Mariah Carey. Dass diese nicht immer ganz so harmonisch ist, deutete die Musikerin aber nur an: "Manchmal", antwortete sie auf Barbara Walters Frage, ob sie Cannon denn vertrauen könne. Wenig später zeigte sich das Paar vor den Kameras allerdings wieder glücklich vereint und ganz verliebt in seine Kinder.

Mariah Carey brachte ihre Zwillinge am 30. April 2011 zur Welt. Wenige Tage später verriet sie die Namen der beiden via Twitter. Ein Foto der Babys zeigte Carey bisher allerdings nicht. Doch spätestens am Freitag ist auch dieses Geheimnis für ihre Fans endgültig gelüftet.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken