Mariah Carey Eigene Show in Las Vegas?


Während sie privat gerade mitten in einem Rosenkrieg mit Noch-Ehemann Nick Cannon steckt, scheint es für Mariah Carey beruflich bergauf zu gehen

Vor Kurzem wurde die Trennung von Pop-Diva Mariah Carey, 44, und Nick Cannon, 33, bekannt. Der Radio- und TV-Star bestätigte das in einem Interview und fügte hinzu, dass das Paar, das zwei gemeinsame Kinder hat, bereits seit Monaten in getrennten Häusern lebt. Während Nick auspackt, hält sich die Sängerin bedeckt. Sie ließ ihren Manager lediglich ein kurzes Statement veröffentlichen: "Mariah konzentriert sich jetzt auf ihre Kinder und ihre anstehende Tournee."

Während es also privat drunter und drüber geht in Mariahs Leben, scheint ihre Karriere gerade wieder richtig anzulaufen. Die große Welt-Tournee "The Elusive Chanteuse Show" startet am 4. Oktober 2014 in Japan. Und danach könnte ein anderes großes Projekt anstehen. Wenn es nach dem berühmten “Caesars Palace” geht, soll Carey, wie ihre Kollegin Britney Spears, ebenfalls eine eigene Show in Las Vegas bekommen. Angeblich ist sie eine Wunschkandidatin des Hotels, das ihr stolze 750.000 US-Dollar für nur zwei Shows bietet. Darauf soll dann ein längeres Engagement folgen.

Auftreten würde Carey im hauseigenen “Colosseum”, das dem bekannten Bauwerk aus Italien nachempfunden wurde. Berühmt wurde die riesige Arena durch die Shows von Celine Dion, die von 2003 bis 2007 fünfmal pro Woche dort auftrat und mehrere hundert Millionen Dollar umsetzte.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken