VG-Wort Pixel

Mariah Carey Beim Knutschen mit Tänzer erwischt

Bryan Tanaka, Mariah Carey
Bryan Tanaka, Mariah Carey
© WireImage.com
Ist er etwa doch Schuld an der Trennung von James Packer? Mariah Carey soll in flagranti mit ihrem Background-Tänzer Bryan Tanaka erwischt worden sein

Sie scheint schnell über das Liebes-Aus mit James Packer hinweggekommen zu sein: Denn Mariah Carey wurde angeblich beim Knutschen mit Tänzer Bryan Tanaka erwischt. Wie "Us Weekly" berichtet, hätten die beiden nach Mariahs Konzert auf Maui die Finger nicht voneinander lassen können.

Gerüchte über Affäre mit Tanaka

"Sie haben rumgemacht und wollten sich gar nicht voneinander trennen", sagte ein Augenzeuge dem US-Magazin.

Bereits nach dem Liebes-Aus mit dem australischen Milliardär James Packer Ende Oktober kamen erste Gerüchte auf, dass der 33-jährige Choreograf ein Grund für die Trennung gewesen sein könnte. Damals hieß es allerdings, dass sich die Souldiva und Tanaka nur "nahestehen" würden.

Mariah Carey verliebt im Meer

Mittlerweile sind sie sich offenbar noch näher gekommen. "Sie schwammen zusammen im Meer und er hob sie hoch und küsste sie", so der Insider weiter. "Sie sprang in seine Arme und er beugte ihren Rücken über sein Knie als würden sie tanzen. Dann liefen sie Hand in Hand am Strand entlang."

Eine offizielle Bestätigung für die Liebelei von Mariah Carey gibt es natürlich nicht, allerdings scheint der Background-Tänzer schon seit geraumer Zeit in die 46-Jährige verknallt zu sein. Im Trailer ihrer Doku-Soap "Mariah's World", die ab 4. Dezember bei "E!" ausgestrahlt wird, entspinnt sich folgender Dialog zwischen Careys Assistentinnen: "Tanaka schwärmt für sie", sagt die eine. "Was machen wir mit ihm?" Und weiter: "Du hast ihn gesehen. Er geht nicht so einfach weg."

Möglicherweise hat Bryan Tanaka also nun tatsächlich geschafft, worauf er wohl seit Langem hingearbeitet hat und Mariah Careys Herz erobert.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken