Mariah Carey + James Packer: Überraschende Trennung?

Sie wollten in wenigen Wochen heiraten - doch laut der australischen Zeitung "Woman's Day" hat sich James Packer nun von Mariah Carey getrennt

Mariah Carey, James Packer

Ein Zehn-Millionen-Dollar-Verlobungsring ist eigentlich ein gutes Zeichen - könnte man meinen. Mit dem teuren Schmuckstück hatte James Packer um die Hand von Popdiva Mariah Carey angehalten. Doch nun soll nur wenige Wochen vor der geplanten Hochzeit Schluss sein. Der Milliardär soll Mariah Carey laut dem australischen Magazin "Woman's Day" verlassen haben. "Es ist alles vorbei", verriet ein Insider dem Magazin.

Mariah Carey verschwendet sein Geld

Der Grund: Die Sängerin soll zu viel vom Geld ihres Verlobten ausgegeben haben.

Außerdem soll es Unstimmigkeiten wegen der neuen Reality-Show der Popsängerin gegeben haben. Denn damit wäre auch die Liebesbeziehung der beiden im Fernsehen gelandet. Das habe der Unternehmer nicht gewollt. Zudem habe Mariah Carey nie richtig in die Familie ihres Verlobten gepasst – sie wollte nicht einmal zum 50. Geburtstag seiner Schwester gehen.

Hochzeit geplatzt?

Der gebürtige Australier hatte der 46-Jährigen im Januar 2016 nach knapp einem Jahr Beziehung einen Heiratsantrag gemacht und ihr einen luxuriösen Verlobungsring geschenkt. Deswegen schien eine Hochzeit mehr als sicher. Auch wenn die laut "Women's Day" nun geplatzt sein soll, bleibt für die Popsängerin ein kleiner Trost: Den zehn Millionen Dollar teuren Ring dürfe sie laut dem Magazin behalten.

Eine offizielle Bestätigung der Trennung steht noch aus.

Mariah Carey

Peinlicher Event-Auftritt

Mariah Carey: Peinlicher Event-Auftritt
Mariah Carey: Peinlicher Event-Auftritt
©Gala

Mariah's World

Eigene TV-Serie für Mariah Carey

Mariah's World: Eigene TV-Serie für Mariah Carey
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche