VG-Wort Pixel

Margot Robbie Hochzeit mit Tom Ackerley

Margot Robbie und Tom Ackerley bei der Hochzeit von Freunden. Nun sollen sie selbst geheiratet haben.
Margot Robbie und Tom Ackerley bei der Hochzeit von Freunden. Nun sollen sie selbst geheiratet haben.
© Instagram/alpha_meows
Hollywood-Star Margot Robbie ("The Wolf of Wall Street") hat ihrem Verlobten Tom Ackerley ihr Ja-Wort gegeben

Margot Robbie, 26, ist unter der Haube. Das besätigt die Schauspielerin mit einem Foto auf Instagram. Darauf zu sehen: Der "Suicide Squad"-Star und ihr Bräutigam bei einem Kuss. Deutlich hält Robbie dabei den Ringfinger ihrer linken Hand in die Kamera, an dem unverkennbar ein Ehering prangt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Margot Robbie heiratet Tom Ackerly Zuhause in Australien

Die gebürtige Australierin und der britische Regisseur Tom Ackerley sollen sich laut der australischen Zeitung "The Courier Mail" ihr Ja-Wort vor einer malerischen Kulisse in Ewingsdale gegeben haben. Der Ort liegt etwa 760 Kilometer nordöstlich von Sydney entfernt. Mit dabei sollen Familienangehörige und Freunde gewesen sein.

Die Schauspielerin gibt ein Wedding-Statement ab

Letzte Woche landete Margot Robbie am australischen Gold Coast Airport. Dabei trug sie ein T-Shirt mit einer Landkarte von Australien und dem Spruch "Sag 'Ich will' in Down Under". Auch ihr Bruder Cameron gab auf Instagram einen Hinweis. Neben ein Foto, das die Tragfläche eines Flugzeuges über einem Ozean zeigt, schrieb er: "Die Freude, in den Urlaub zu reisen... liebende Familien, die sich vereinen... Geschenke verteilen... großartiges Essen". Worte, die ziemlich gut zu einer anstehenden Hochzeitsfeierlichkeit passen.

Weihnachten statt Flitterwochen für das Brautpaar

Kennengelernt hatte sich das Paar 2013 am Set des gemeinsamen Filmes "Suite Fancaise". Auf Freundschaft folgte Liebe. Anfang des Jahres gaben Robbie und Ackerley schließlich ihre Verlobung bekannt. In den Tagen nach der Hochzeit ist Familienzeit angesagt: Insider berichten der "The Courier Mail", dass die Angehörigen des Bräutigams Weihnachten mit Robbies Familie in Down Under feiern werden.

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken