Marcel Remus: Heidi Klum blockierte ihn, jetzt rechtfertigt er sich

Marcel Remus ist verwirrt. Eigentlich versteht er sich gut mit Heidi Klum, doch jetzt blockierte das Model den Makler auf Instagram.

Marcel Remus, Heidi Klum

Oh oh, da hat es sich Marcel Remus, 32, doch tatsächlich mit DEM deutschen Vorzeige-Model schlechthin verscherzt: Heidi Klum. Denn wenn die Model-Mama bei einem Thema keinen Spaß versteht, dann, wenn man sie oder ihr TV-Baby "Germany's next Topmodel" beleidigt - und so blockierte Heidi den Mallorca-Makler ganz einfach auf Instagram.

Doch damit ist die Geschichte noch nicht zu Ende. Heidi meldete sich daraufhin auf Instagram zu Wort und begründete ihre Entscheidung, den Makler zu blockieren. Und Marcel Remus reagiert ebenfalls erneut darauf.

Julian Draxler frisch verliebt

Für diese Tänzerin verließ der Fussball-Star seine Jugendliebe

Julian Draxler
Fussball-Nationalspieler Julian Draxler kann wieder lachen: Nachdem ihn eine Verletzung zuletzt aus der Bahn warf, hat der frühere Schalker jetzt privat mehr Glück. Draxler zeigt sich auf Instagram mit seiner neuen Freundin, Tänzerin und Choreografin Sethanie Taing.
©Gala

Heidi Klum findet Späße über ihre Stimme nur manchmal lustig

Doch von vorne: Eigentlich zeigte Heidi Klum in der Vergangenheit viel Humor, wenn es um Witze über ihre hohe Stimme geht. Das GNTM-Finale vor gut einem Monat startete sogar mit einem Sketch mit Schauspielerin Martina Hill, 44, deren Parodien über das Model innerhalb der TV-Sendung "Switch reloaded" zu Kult wurden.

Also dachte sich Marcel Remus nichts dabei, als er während des Finales ein Foto von der Hochzeit von Ex-Kandidatin Theresia und ihrem Thomas postete und es mit dem Seitenhieb "Ich liebe Linda de Mol und die Traumhochzeit. Tam Tam … Die Stimme" kommentierte.

Alle fanden's lustig - bis auf Heidi, die Remus anschließend auf Instagram blockierte. "Das Finale von GNTM fand ich unterhaltsam. Ich habe mir einfach in meinen Instagram-Storys ein paar Späße erlaubt. Das fand Heidi Klum wohl nicht so witzig", gibt sich Remus bei "Bild" geläutert.

Marcel Remus wollte nur einen Spaß machen

Dabei verstanden sich das Topmodel und der Makler bisher immer sehr gut. "Heidi kennt mich. Sie fragt auch immer, wenn sie mich sieht: 'Na wie geht’s und wie läuft’s auf Mallorca?' In Mailand bei der amFAR-Gala sehen wir uns regelmäßig", erzählte der ehemalige "mieten, kaufen, wohnen"-Star noch im März im Interview mit GALA.

Ob Heidi auch beim nächsten Aufeinandertreffen so nett zu dem Immobilien-Profi ist? Marcel Remus nimmt die Situation zwar mit Humor, wünscht sich aber eine Versöhnung mit Heidi. Er wolle sich nun entschuldigen, denn sie habe seinen "kleinen Spaß falsch aufgegriffen".

Heidi meldet sich selbst zu Wort

Heidi selbst nennt aber einen ganz anderen Grund dafür, dass sie Marcel Remus geblockt hat. In ihrer Instagram-Story postete das Model den GALA-Artikel und dazu: "Eigentlich mache ich immer gerne Fotos mit meinen Fans, aber wenn man in einem TV Interview anfängt, über Tom und mich zu lästern, nur um sich zu profilieren, dann wird man eben geblockt!" Ob dem Makler bewusst ist, was er da genau verbockt hat?

Der Makler wehrt sich erneut

Der Instagram-Streit geht in die nächste Runde. Marcel Remus reagierte nämlich nun ebenfalls wieder auf Heidis Post und rechtfertigte sich in einem Video: "Ja also Leute, was ist denn los mit der Heidi Klum? Das gibt's ja gar nicht. Jetzt haben mir gerade gefühlt 500 Leute ihre Story weitergeleitet, weil ich kann sie ja nicht sehen ... Aber Heidi Klum hat mich jetzt gerade gepostet, bzw. den GALA-Artikel und hat gesagt, ich wäre so böse und frech gewesen und hätte über Tom und sie im Fernseh-Interview gelästert. Hab ich gar nicht. Ich hab noch nie schlecht über Heidi Klum und Tom Kaulitz im Interview oder im Fernsehen was gesagt, sondern in meinen Storys. Das geb ich auch zu. das ist meine Meinung, das kann ich auch machen. Da habe ich über das 'Germany's next Topmodel'-Finale gesagt, dass ich diese Fake-Tam-Tam-Hochzeit in einer Model-Show scheisse finde, das finde ich auch nach wie vor blöd. Und ich habe auch gesagt, dass dieser Tom sich mal die Haare schneiden lassen könnte. Sorry, das ist meine Meinung, tut mir leid. Jetzt gerade zur Hochzeit im Sommer könnte er sich doch mal... Es gibt doch Udo Walz oder so Leute, die das machen können. Wer ist denn jetzt eigentlich der Welt-Star, das ist die große Frage? Das ist ja Kindergarten hier."

Ob dieser Social-Media-Kleinkrieg jetzt immer weiter geht oder schon bald ein friedliches Ende findet? 

Heidi Klum + Tom Kaulitz

Das Model und der Rocker in Love

2. November 2019  Die legendäre Halloween-Party steckt ihnen sicherlich noch in den Knochen, daher lassen es Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz bei einem Herbstspaziergang in New York ruhig angehen. 
Da sind sie! Halloween-Traumpaar Tom und Heidi haben ihren blutigen Auftritt.
Heidi Klum
25. Oktober 2019  Die Küsse von Heidi und Tom sind immer noch wie ein Feuerwerk, und mit Körperglitzer und leuchtendem Neongrün im Haar auch wirklich nicht zu übersehen.

88

Verwendete Quellen: bild.de, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche