Marc Jacobs und Robert Duffy Scheidung von Ehemann

Marc Jacobs und Robert Duffy
© CoverMedia
'Marc Jacobs'-Chef Robert Duffy trennt sich von seinem Partner.

Robert Duffy (58) lässt sich von seinem Mann Alexis Cespedes scheiden.

Der Chef des Designerlabels 'Marc Jacobs' hatte seinen Freund im Jahr 2010 geheiratet. Im vergangenen Jahr adoptierten sie die kleine Victoria. Doch nun hat der Modemogul bekannt gegeben, dass er und Cespedes die Ehe beenden.

"Ich lasse mich scheiden", eröffnete er gegenüber der britischen Zeitung 'The Telegraph'. "Sie sind der erste Journalist, dem ich es erzählt habe. Sie können allen sagen, dass ich sehr glücklich bin. Meiner Tochter und mir geht es gut."

Die Scheidung geht einher mit so manchem neuen Anfang für Duffy. 'Marc Jacobs' hat seine Produktpalette erweitert und kürzlich sein erstes Buchgeschäft in Großbritannien eröffnet. Im Oktober startete 'Bookmarc' in London, nachdem 2010 der erste Laden im New Yorker West Village seine Türen geöffnet hatte. Die Geschäfte bieten sorgfältig ausgewählte Literatur an und darüber hinaus Accessoires wie die bestickten Stoffbuchhüllen von Designerin Olympia Le-Tan.

Der 'Marc Jacobs'-Chef sagte, der Schritt sei für ihn als selbsterklärtem Bücherwurm nur natürlich gewesen. Der Auswahlprozess der Romane für 'Bookmarc' habe ihm viel Spaß gemacht. "Es ist eines meiner Hobbys, eine wahre Leidenschaft", erklärte Robert Duffy. "Ich habe drei Häuser, und jedes Haus ist mit Büchern überfüllt."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken