VG-Wort Pixel

Marc-André ter Stegen "Wir halten schon mal einen Platz im Fohlenstall frei!"

Marc-André ter Stegen
© Getty Images
Fußballstar Marc-André ter Stegen und seine Ehefrau Daniela sind Eltern geworden. Zahlreiche Promis, Freunde und Kollegen gratulierten.

Der beim FC Barcelona unter Vertrag stehende deutsche Fußballtorhüter Marc-André ter Stegen, 27, und seine Ehefrau Daniela sind am vergangenen Samstag Eltern des kleinen Ben geworden, wie beide kürzlich stolz bei Instagram verkündeten. Zahlreiche Promis, Kollegen und Freunde ließen es sich nicht nehmen, dort auch direkt dem Paar zu gratulieren.

Marc-André ter Stegen: Glückwünsche von allen Seiten

"Oh wie schön, Euer Nachwuchs hat es noch in diesem Jahr geschafft", schreibt etwa Moderator Kai Pflaume, 52, unter einem von dem Sportler geteilten Bild der jungen Familie und schickt seine Glückwünsche. Vor allem aber gratulieren dort auch viele Fußballerkollegen wie Mario Götze , 27, Marco Reus, 30, Giuseppe Pisano, 31, Quirin Moll, 28, Christian Günter, 26, Marc Cardona, 24, und Branimir Hrgota, 26. Bei Daniela ter Stegen, die das gleiche Bild teilte, meldeten sich derweil unter anderem Anna Schürrle, 32, Ann-Kathrin Götze, 30, und Cathy Hummels, 31.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Den süßesten Gruß schickte jedoch die Borussia Mönchengladbach, bei der ter Stegen schon seit den Junioren gespielt hatte. "Wir halten schon mal einen Platz im Fohlenstall frei, Ben!", erklärte der Verein, der offensichtlich darauf hofft, dass der kleine Mann ein genauso großes Fußball-Ausnahmetalent wie der Papa wird.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken