VG-Wort Pixel

Mandy Capristo Emotionaler Throwback aus ihrer Monrose-Zeit

Mandy Capristo
© Getty Images
Mandy Capristo nimmt ihre Fans mit auf eine Reise in die Vergangenheit: Im Netz erinnert sich die Sängerin an den Moment zurück, als sie "Popstars" gewann und Mitglied der Band Monrose wurde.

Der 23. November 2006 sollte das Leben von drei jungen Frauen für immer verändern: In der fünften Ausgabe von "Popstars" wurde zum ersten Mal nach der ersten Staffel wieder eine reine Mädchenband gecastet. Die Siegerinnen hießen am Ende Mandy Capristo, 30, Bahar Kizil, 32, und Senna Gammour, 40, die anschließend als Monrose auftraten. Die Geburtsstunde der Band ist inzwischen 14 Jahre her, doch das Finale wird nicht nur Mandy für immer in Erinnerung behalten.

Mandy Capristo erinnert sich an das "Popstars"-Finale

"Danke, an alle Menschen, die in dieser Sekunde mein Leben verändert haben...14 Jahre", schreibt die 30-Jährige zu einem Bild auf Instagram, auf dem sie kurz nach der finalen Verkündung zu sehen ist: Völlig aufgelöst und unter Tränen schaut die junge Frau nach oben und faltet ihre Hände Richtung Himmel. Ihre Fans nehmen das Posting zum Anlass und erinnern sich ebenfalls zurück. "Ich war sieben Jahre alt und ich habe euch so geliebt  und höre bis heute eure Musik", kommentiert zum Beispiel ein User das Foto. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mandys frühere Band-Mitgliederinnen lassen es sich natürlich nicht nehmen, die Geburtsstunde von Monrose zu feiern. So veröffentlicht Bahar ein altes Pressefoto der Gruppe auf der Foto- und Videoplattform und wünscht Monrose: "Happy Birthday". Senna dagegen postet ein Video vom Finale und schreibt dazu: "Eine unvergessliche Zeit mit den Besten an meiner Seite. Ich weine immer noch, wenn ich das Video sehe und bin unendlich dankbar."

Gibt es bald ein Comeback von Monrose?

Nach fünf Jahren trennten sich Monrose 2011 - die Bandauflösung soll damals nicht ohne Streit vonstattengegangen sein. Wäre ein Comeback trotzdem möglich? Dazu sagte Mandy erst vor Kurzem im Gespräch mit "Liedergut - Music made in Germany": "Ich glaube, bevor man über ein Comeback nachdenkt, muss man erst mal irgendwie schauen, dass man sich menschlich versteht. Es ist wichtig, dass man sich ausspricht." 

Mandy Capristo, Bahar Kizil, Senna Gammour
© Getty Images

Auch Senna hatte in einem Interview versöhnliche Töne angeschlagen. "Es wird die Zeit kommen, in der man sich auf eine gute Art und Weise ausspricht – und vielleicht weitermacht oder sich verabschiedet", so die 40-Jährige im Interview mit "Exklusiv".

Verwendete Quellen: Instagram, "Liedergut - Music made in Germany", "Exklusiv"



Mehr zum Thema


Gala entdecken