VG-Wort Pixel

Mandy Capristo Weihnachten ohne Familie?

Mandy Capristo
© Splashnews.com
Die Festtage sind eine besinnliche Zeit, die man am liebsten im Kreise seiner Familie verbringt. Aber Mandy Capristo scheint eine Ausnahme zu sein

Arbeit, Arbeit, Arbeit! Mandy Capristo scheint während der letzten Wochen kaum auch nur einen Schritt aus ihrem Tonstudio zu wagen - das dokumentiert ihr Instagram-Profil sehr eindrucksvoll. Zwischen spärlich gesäten Bildern aus der Sonne tummeln sich Fotos aus geschlossenen Räumen - in der Mehrzahl natürlich.

Heiligabend im Tonstudio?

Klar - schließlich muss das neue Album ja fertig werden. Aber heißt das, dass die schöne Sängerin sogar Heiligabend vor dem Mikrofon verbringen wird? Es sieht ganz so aus. Denn ihr letztes Posting ist erst wenige Stunden alt: Es zeigt Mandy lässig flätzend in einem Sessel, mit einem Mikro in der Hand, das sie sich vor die Lippen hält. Dazu schreibt sie: "Noch immer im Studio".

Gut, da mag man sagen: Sie kann sich ja fix ins Auto setzen und zu ihre Familie ins hessische Bürstadt düsen. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht: Mandy befindet sich gerade in Los Angeles! Da ist man - allein in der Luft - schon gut 11 Stunden unterwegs. Nicht eingerechnet sind Wartezeiten am Check-in und Zugfahrten.

Aber wer weiß: Noch ist ja ein wenig Zeit, bis Heiligabend. Vielleicht schafft's die familienbewusste Sängerin ja doch noch, rechtzeitig unterm Tannenbaum zu sitzen. Zwar gestresst, aber immerhin nicht im Studio.

ida Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken